Angebote zu "Sportuhr" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Polar Ignite Sportuhr in Black, Größe S
Highlight
189,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Polar IGNITE. GPS-Fitnessuhr in zeitlosem, schmalem Design; Farb-Touch-Display (IPS TFT) mit Sensor fur Umgebungsbeleuchtung (ALS); fur Indoor Nutzung optimiert; integriertes GPS; bewährte Polar Smart Coaching Funktionen; 24/7 intelligente Pulsmessung und Activity Tracking; Pulsmessung mittels Polar Precision Prime Sensor-Fusionstechnologie am Handgelenk; Sleep Plus Stages(TM); Schlaftracking (REM-, Leicht- und Tiefschlaf); persönliche FitSpark(TM) Trainingsanleitung; Nightly Recharge(TM) Erholungsanalyse; angeleitete Atemubung Serene(TM) für mehr Gelassenheit und Entspannung; Stabilitats-, Beweglichkeits- und Krafttrainingsziele; Training Load Pro (im Polar Flow Webservice); Fitnesstest; Running Index: Schatzung VO2 max.; Laufprogramme inkl. Trainingsplan; Schwimm-Metriken; Smart Calories; über 130 Sportarten; Smart Notifications; Nicht-Storen-Modus; Stoppuhr, Intervalltimer und Countdowntimer; strapazierfahige Edelstahleinfassung; Dragontail Glaslinse; luftdurchlassiges und ergonomisches Sportarmband fur maximale Atmungsaktivitat; klassischer Armbandverschluss mit zwei Sicherheitsbandern; seitliche Bedientaste; lange Batterielaufzeit von bis zu 17 Std. Trainingszeit (mit GPS); wasserdicht (zum Schwimmen geeignet); spezifisches USB-Kabel zum Laden und zum Synchronisieren; Maße: ca. 43 x 43 x 8,5 mm; Gewicht: ca. 35 g (mit Armband).

Anbieter: SportScheck
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Polar M200 Sportuhr
99,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Polar M200. Wasserdichte GPS-Sportuhr mit Pulsmessung direkt am Handgelenk; entwickelt für Läufer und Läuferinnen, aber auch zum Schwimmen geeignet; misst und erfasst Tempo, zurückgelegte Strecke und Höhen, tägliche Aktivität, Kalorienverbrauch sowie Schlafdauer und Schlafqualität; die M200 ist ein unkomplizierter Partner und bietet zahlreiche Features, um gesetzte Ziele zu erreichen; mit Polar Smart Coaching Funktionen für individuelles Training und Feedback; Smart Notification informiert über eingehende Nachrichten und Anrufe; weitere Details: manuelle und automatische Runden, Inaktivitätsalarm mit Vibration, Smart Calories, Sportprofile, Beschleunigungssensor, Flash-Speicher mit 4 MB und USB-Anschluss; kompatibel mit FlowSync auf Mac OS X 10.6 oder höher und Windows XP, 7, 8, 10; Akku: wiederaufladbarer LiPo-Akku mit 180 mAh, Akkulaufzeit: bis zu 6 Tagen (mit Activity Tracking, 1 Std. Training/Tag und optischer Pulsmessung), Material: TPU (Thermoplastisches Polyurethan), Gewicht: ca. 40 g, Armbandgröße M/L: ca. 150-210 mm.

Anbieter: Sportscheck
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Polar Ignite Sportuhr in White, Größe S/M
Angebot
227,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Polar IGNITE. GPS-Fitnessuhr in zeitlosem, schmalem Design; Farb-Touch-Display (IPS TFT) mit Sensor fur Umgebungsbeleuchtung (ALS); fur Indoor Nutzung optimiert; integriertes GPS; bewährte Polar Smart Coaching Funktionen; 24/7 intelligente Pulsmessung und Activity Tracking; Pulsmessung mittels Polar Precision Prime Sensor-Fusionstechnologie am Handgelenk; Sleep Plus Stages(TM); Schlaftracking (REM-, Leicht- und Tiefschlaf); persönliche FitSpark(TM) Trainingsanleitung; Nightly Recharge(TM) Erholungsanalyse; angeleitete Atemubung Serene(TM) für mehr Gelassenheit und Entspannung; Stabilitats-, Beweglichkeits- und Krafttrainingsziele; Training Load Pro (im Polar Flow Webservice); Fitnesstest; Running Index: Schatzung VO2 max.; Laufprogramme inkl. Trainingsplan; Schwimm-Metriken; Smart Calories; über 130 Sportarten; Smart Notifications; Nicht-Storen-Modus; Stoppuhr, Intervalltimer und Countdowntimer; strapazierfahige Edelstahleinfassung; Dragontail Glaslinse; luftdurchlassiges und ergonomisches Sportarmband fur maximale Atmungsaktivitat; klassischer Armbandverschluss mit zwei Sicherheitsbandern; seitliche Bedientaste; lange Batterielaufzeit von bis zu 17 Std. Trainingszeit (mit GPS); wasserdicht (zum Schwimmen geeignet); spezifisches USB-Kabel zum Laden und zum Synchronisieren; Maße: ca. 43 x 43 x 8,5 mm; Gewicht: ca. 35 g (mit Armband).

Anbieter: SportScheck
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Polar M200 Sportuhr
98,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Polar M200. Wasserdichte GPS-Sportuhr mit Pulsmessung direkt am Handgelenk; entwickelt für Läufer und Läuferinnen, aber auch zum Schwimmen geeignet; misst und erfasst Tempo, zurückgelegte Strecke und Höhen, tägliche Aktivität, Kalorienverbrauch sowie Schlafdauer und Schlafqualität; die M200 ist ein unkomplizierter Partner und bietet zahlreiche Features, um gesetzte Ziele zu erreichen; mit Polar Smart Coaching Funktionen für individuelles Training und Feedback; Smart Notification informiert über eingehende Nachrichten und Anrufe; weitere Details: manuelle und automatische Runden, Inaktivitätsalarm mit Vibration, Smart Calories, Sportprofile, Beschleunigungssensor, Flash-Speicher mit 4 MB und USB-Anschluss; kompatibel mit FlowSync auf Mac OS X 10.6 oder höher und Windows XP, 7, 8, 10; Akku: wiederaufladbarer LiPo-Akku mit 180 mAh, Akkulaufzeit: bis zu 6 Tagen (mit Activity Tracking, 1 Std. Training/Tag und optischer Pulsmessung), Material: TPU (Thermoplastisches Polyurethan), Gewicht: ca. 40 g, Armbandgröße M/L: ca. 150-210 mm.

Anbieter: Sportscheck
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Polar M200 Sportuhr
99,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Polar M200. Wasserdichte GPS-Sportuhr mit Pulsmessung direkt am Handgelenk; entwickelt für Läufer und Läuferinnen, aber auch zum Schwimmen geeignet; misst und erfasst Tempo, zurückgelegte Strecke und Höhen, tägliche Aktivität, Kalorienverbrauch sowie Schlafdauer und Schlafqualität; die M200 ist ein unkomplizierter Partner und bietet zahlreiche Features, um gesetzte Ziele zu erreichen; mit Polar Smart Coaching Funktionen für individuelles Training und Feedback; Smart Notification informiert über eingehende Nachrichten und Anrufe; weitere Details: manuelle und automatische Runden, Inaktivitätsalarm mit Vibration, Smart Calories, Sportprofile, Beschleunigungssensor, Flash-Speicher mit 4 MB und USB-Anschluss; kompatibel mit FlowSync auf Mac OS X 10.6 oder höher und Windows XP, 7, 8, 10; Akku: wiederaufladbarer LiPo-Akku mit 180 mAh, Akkulaufzeit: bis zu 6 Tagen (mit Activity Tracking, 1 Std. Training/Tag und optischer Pulsmessung), Material: TPU (Thermoplastisches Polyurethan), Gewicht: ca. 40 g, Armbandgröße M/L: ca. 150-210 mm.

Anbieter: Sportscheck
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Polar M200 Sportuhr
98,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Polar M200. Wasserdichte GPS-Sportuhr mit Pulsmessung direkt am Handgelenk; entwickelt für Läufer und Läuferinnen, aber auch zum Schwimmen geeignet; misst und erfasst Tempo, zurückgelegte Strecke und Höhen, tägliche Aktivität, Kalorienverbrauch sowie Schlafdauer und Schlafqualität; die M200 ist ein unkomplizierter Partner und bietet zahlreiche Features, um gesetzte Ziele zu erreichen; mit Polar Smart Coaching Funktionen für individuelles Training und Feedback; Smart Notification informiert über eingehende Nachrichten und Anrufe; weitere Details: manuelle und automatische Runden, Inaktivitätsalarm mit Vibration, Smart Calories, Sportprofile, Beschleunigungssensor, Flash-Speicher mit 4 MB und USB-Anschluss; kompatibel mit FlowSync auf Mac OS X 10.6 oder höher und Windows XP, 7, 8, 10; Akku: wiederaufladbarer LiPo-Akku mit 180 mAh, Akkulaufzeit: bis zu 6 Tagen (mit Activity Tracking, 1 Std. Training/Tag und optischer Pulsmessung), Material: TPU (Thermoplastisches Polyurethan), Gewicht: ca. 40 g, Armbandgröße M/L: ca. 150-210 mm.

Anbieter: Sportscheck
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
M430
259,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Speziell für Läufer entwickelt: Polar M430 - der GPS-Trainingscomputer! Der Polar M430 ist ein Trainingscomputer mit Pulsmessung am Handgelenk, integriertem GPS, erweiterten Trainingsfunktionen und 24/7 Activity Tracking.Im Lieferumfang enthalten: M430 Trainingscomputer + USB-Ladekabel + Kurzanleitung.Highlights:Ohne Brustgurt: Der Polar M430 GPS-Trainingscomputer misst Deinen Puls einfach, präzise und zuverlässig am Handgelenk.Laufe, wo immer Du möchtest: Erfasse Geschwindigkeit, Distanz und Höhe mit dem integrierten GPS. Wenn Du in geschlossenen Räumen läufst, misst die Polar M430 Sportuhr Geschwindigkeit und Distanz durch den BeschleunigungssensorFitness Test leicht gemacht: Der Polar Fitness Test testet über die Pulsmessung am Handgelenk jederzeit und überall Dein Fitness-Level - ganz leicht ohne BrustgurtLaufprogramm: Lass Dir einen persönlichen und adaptiven Trainingsplan erstellen, der auf Dich und Deine Ziele zugeschnitten istRunning Index: Beobachte, wie sich Deine Laufleistung entwickeltSleep Plus: Schlaf ist wichtig für Deine Erholung und Dein allgemeines Wohlbefinden. Mit Polar Sleep Plus™ erhältst Du wertvolle Einblicke in Deinen Schlaf. Erfahre mehr über die Qualität Deines Schlafs, lerne Deine Schlafmuster kennen und erziele mit guten Schlafgewohnheiten eine bessere LeistungEigenschaften:Fitness Test mit Pulsmessung am Handgelenk: Ein fünfminütiger Test, der anhand deines Ruhepulses, deiner Pulsschwankungen und deiner persönlichen Daten deine aerobe Fitness misst. Führe den Test regelmäßig durch, um deine Fortschritte zu sehen. Wenn du deine Fitness verbessern und über deinen aktuellen Fortschritt immer auf dem Laufenden sein möchtest, kannst du mit dem smarten Fitness Test innerhalb von fünf Minuten bestimmen, wo du gerade im Training stehst. Indem du deine Testergebnisse regelmäßig vergleichst, kannst du sehen, welche Fortschritte du erzielst und wie sich deine Fitness verbessertLaufprogramm: Nutze deine GPS-Laufuhr für das Wettkampftraining - mit deinem persönlichen und adaptiven Polar Flow Trainingsplan. Wähle eins von vier Zielen aus: 5 km, 10 km, Halbmarathon oder Marathon, und lass dir einen umfassenden Trainingsplan erstellen, der zu dir und deinen Zielen passt. Trainiere für einen Lauf-Event mit einem persönlichen und adaptiven Trainingsplan in Polar Flow. Wähle eines von vier Zielen aus: 5 km, 10 km, Halbmarathon oder Marathon, und lass dir einen umfassenden Trainingsplan erstellen, der zu dir und deinen Zielen passtRunning Index: Zeigt dir, wie sich deine Laufleistung entwickelt. Wenn du deine Laufleistung auf einem Topniveau halten möchtest, ist diese Funktion das Richtige für dich. Die regelmäßige Nutzung ermöglicht dir, die Effizienz deines Lauftrainings zu überprüfen. Dein Running Index Wert wird nach jedem Lauf automatisch - basierend auf Herzfrequenz- und Geschwindigkeitsdaten - berechnet, die von deinem GPS- oder Laufsensor erfasst wurden. Ein höherer Wert gibt an, dass du mit weniger Anstrengung schneller laufen kannst. Beim V800 erkennt diese Funktion automatisch, ob du bergauf oder bergab läufstTrainingsbelastung: Zeigt dir, wie sich dein Training auf deinen Körper auswirkt, und hilft dir, die Belastung durch verschiedener Trainingseinheiten miteinander zu vergleichen. Überwache kontinuierlich mit deiner Sportuhr deine Belastung, um deine persönlichen Grenzen zu erkennen und die Trainingsintensität und -dauer entsprechend anzupassen. Verfügbar im Polar Flow Webservice oder der Flow App. Zeigt dir, wie sich dein Training auf deinen Körper auswirkt und hilft dir dabei, die Belastungen unterschiedlicher Trainingsformen und Sportarten zu vergleichen. Die kontinuierliche Beobachtung von Trainingsbelastungen hilft dir, deine eigenen Grenzen besser einzuschätzen und Trainingsintensität und –dauer auf dich und deine Trainingsziele abzustimmenErholungsstatus: Zeigt dir, wie viel Erholungszeit vor der nächsten Trainingseinheit benötigt wird. Verfügbar im Polar Flow Webservice oder der Flow App. Finde die perfekte Balance zwischen Training und Erholung und gewinne einen verlässlichen Eindruck von deinem Erholungsstatus, bevor du neue Trainingsreize setzt. Der Erholungsstatus basiert auf der Summe deiner Aktivitäten, sowohl deiner Trainingseinheiten als auch der kleinen Alltagsaktivitäten. Die kontinuierliche Erfassung deines Erholungsstatus hilft dir dabei, dein Training zu planen, um Übertraining und Unterforderung zu vermeidenTraining Benefit: Gibt dir sofort nach dem Training motivierendes Feedback und beschreibt die Wirkung der Trainingseinheit. Motivierendes Feedback direkt nach dem Training ist etwas, von dem wir alle profitieren können. Wenn du den Effekt von verschiedenen Trainingseinheiten bestimmen möchtest, sagt dir diese Funktion genau, was du wissen möchtest. Du erhältst nach jeder Einheit einen schnellen Überblick und für ein detailliertes Feedback kannst du entweder deine Trainingsdatei oder eine detaillierte Analyse auf flow.polar.com / polarpersonaltrainer.com abrufenSmart Calories: Mit dem Polar M430 Fitnessarmband kannst du deinen Kalorienverbrauch verfolgen. Du siehst, wie viele Kalorien du während einer Trainingseinheit und im Laufe des gesamten Tages verbraucht hast. Die kontinuierliche Pulsmessung in Kombination mit 24/7 Activity Tracking berechnet präzise und zuverlässig deinen Kalorienverbrauch. So werden nun auch Aktivitäten, bei denen das Handgelenk ruhig ist, über die kontinuierliche Pulsmessung von deiner Fitnessuhr erfasst. OwnCal ist die genaueste Kalorienmessung auf dem Markt. OwnCal ermittelt die Anzahl verbrauchter Kalorien während einer Trainingseinheit basierend auf deinem Gewicht, deiner Größe, deinem Alter, Geschlecht und deiner maximalen Herzfrequenz (HFmax) sowie deiner Anstrengung beim TrainingActivity Guide: Zeigt, wie aktiv du während des Tages warst, und gibt dir praktische Tipps, wie du dein tägliches Aktivitätsziel erreichst. Activity Guide zeigt dir, wie aktiv du während des Tages warst. Du siehst auch, wie viel du tun musst, um die globale Empfehlung für körperliche Bewegung zu erreichen. Anhand praktischer Tipps wie ´50 Minuten lang gehen oder 20 Minuten joggen´ wählst du selbst, wie du dein Tagesziel erreichen möchtest. Mit intensivem Training erreichst du dein Ziel schneller - oder bleibe aktiv, indem du mehrere leichte Aktivitäten über den Tag verteilstActivity Benefit: Gibt dir Feedback zu deiner täglichen, wöchentlichen und monatlichen Aktivität und zeigt dir, wie du durch Aktivität gesund bleiben kannst. Activity Benefit trackt deine Aktivitäten während des Tages und zeigt, wie sie dir helfen, gesund zu bleiben. Bei genug Aktivität wirst du belohnt oder andernfalls zur Bewegung angeregt, falls zum täglichen Aktivitätsziel noch etwas fehlt. Activity Benefit gibt dir tägliches, wöchentliches und monatliches Feedback, denn je mehr du dich bewegst, desto besser ist das für die Gesundheit. Überprüfe via Handy oder Web, wie sich deine Fitness bereits verbessert hatSleep Plus: Guter Schlaf hilft dir, deine Erholung und Leistung zu fördern. Polar Sleep Plus™ erkennt automatisch die Zeit, die Dauer und die Qualität deines Schlafes. Du erhältst auch Feedback zu deinem Schlaf, damit du Veränderungen vornehmen kannst, um besser zu schlafenKontinuierliche Pulsmessung: Immer am Puls mit der Messung rund um die Uhr. Du erhältst einen umfassenden Einblick, wie dein Herz im Laufe des Tages reagiert. Kontinuierliche Pulsmessung ist ein hilfreiches Feature deines Fitnessarmbands. Mit der automatischen, intelligenten und kontinuierlichen Lösung zur Pulsmessung von Polar kannst du deinen Puls rund um die Uhr verfolgen und erhältst sämtliche Vorteile der Pulsmessung. Mit der eigens von Polar entwickelten Lösung zur Pulsmessung am Handgelenk lässt sich dein Puls einfach und bequem am Handgelenk verfolgen - Tag und NachtPulsmessung am Handgelenk: Die M430 ist eine Pulsuhr ohne Brustgurt, so dass du deine Herzfrequenz bequem und einfach mit der eigens von Polar entwickelten Technologie zur optischen Pulsmessung am Handgelenk kontrollieren kannstErweitertes GPS: Das exakte, zuverlässige GPS des Polar M430 misst präzise deine Geschwindigkeit, Distanz und Route. Dank des GPS-Energiesparmodus wird auch bei deinen längsten Abenteuern dein gesamter Weg erfasstIndoor-Läufe: Steht GPS für die Laufuhr nicht zur Verfügung, misst die M430 die Geschwindigkeit und Distanz über den Beschleunigungssensor am HandgelenkActivity Tracking: Bleib den ganzen Tag in Bewegung. Die Polar M430 Sportuhr erfasst Schritte, Distanz, Kalorien und Schlaf und legt ein individuelles tägliches Aktivitätsziel für dich festPolar Flow: Der exklusive Polar Flow Webservice und die Polar Flow App erlaubt dir, mit deiner GPS-Laufuhr dein Training zu planen, zu synchronisieren und zu teilen. Sämtliche Daten können einfach angezeigt werdenSmart Notifications: Mit den Smart Notifications kannst du Benachrichtigungen von deinem Smartphone direkt auf dem Display deiner M430 Sportuhr anzeigenSportprofile: Polar stellt mehr als 100 verschiedene Sportprofile bereit, sodass du genau das Richtige für deine Trainings auswählen kannstAbmessungen: Gewicht: 51 gHöhe: 12 mmDisplaygröße: Hochauflösendes 128 x 128 Pixel-DisplayIntegriertes GPS mit satellitengestützter SiRFInstantFix™-PrognosetechnologieAktivitätssensorManuelle und automatische RundenVibrationsalarmWasserdicht (zum Schwimmen geeignet)Flash-Speicher mit 8 MBWiederaufladbarer LiPo-Akku mit 240 mAhAkkulaufzeit für bis zu 8 Stunden Training mit deiner GPS-Laufuhr, einschließlich optischer Pulsmessung am HandgelenkKonnektivitätEigenes USB-Kabel zum Synchronisieren von Daten mit PC oder MacBluetooth Smart für Smartphones und SensorenDer Polar Flow Webservice ist mit Mac OS X 10.6, OS X 10.7, OS X 10.8 oder höher und Windows XP, Windows 7, Windows 8 oder höher kompatibelKompatibilität der Polar Flow Smartphone-AppAktualisierbare SoftwareDisplay-Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Finnisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Niederländisch, Japanisch, Chinesisch (vereinfacht), Polnisch, Russisch, Türkisch, Tschechisch, IndonesischIntelligente 24/7 Pulsmessung: Mit der intelligenten Lösung zur Pulsmessung am Handgelenk von Polar kannst du deinen Puls rund um die Uhr verfolgen. Die intelligente, kontinuierliche Pulsmessung ergänzt das 24/7 Activity Tracking von Polar. Bei dieser Kombination aus intelligenter Pulsmessung und 24/7 Activity Tracking wird die Intensität deiner Aktivität stärker berücksichtigt - selbst Aktivitäten, bei denen die Arme nur sehr wenig bewegt werden (beispielsweise beim Radfahren oder beim Tragen von Einkaufstüten) können genauer auf deine täglichen Aktivitätsziele und deinen Kalorienverbrauch angerechnet werden. Das Pulsdiagramm in der App und im Polar Flow Webservice zeigt dir, wie sich dein Puls im Laufe des Tages verändert. Darüber hinaus erfährst du deinen jeweils höchsten und niedrigsten Pulswert des Tages sowie deinen niedrigsten Pulswert der Nacht. Die Polar Lösung für kontinuierliche Pulsmessung ist intelligent, dynamisch und stellt eine optimale Ergänzung zum 24/7 Activity Tracking dar. Der optische Sensor misst deinen Puls in regelmäßigen Abständen und zeichnet ihn automatisch auf, wenn der Sensor feststellt, dass er erhöht ist. Wenn dein Puls wieder abfällt, wird die Aufzeichnung automatisch beendet. Die automatische Pulsaufzeichnung wird auch dann gestartet, wenn der Beschleunigungssensor in deinem Produkt ein hohes Aktivitätsniveau feststellt. Auf diese Weise stellt dein Polar Produkt sicher, dass du für all deine aktiven Momente Anerkennung erhältst24/7-Aktivitätstracking: Diese Funktion erfasst deine täglichen Aktivitäten in 5 Intensitätsstufen 24 Stunden am Tag, sieben Tage pro Woche und erstellt ein vollständiges Bild aller deiner Aktivitäten. Sie misst die Dauer deiner Aktivitäten, die Anzahl deiner Schritte sowie die Länge deines Schlafs und berechnet aus den Aktivitäten deinen täglichen Kalorienverbrauch und aus den Schritten die zurückgelegte Strecke. Die Werte basieren auf der Analyse der Frequenz, Intensität und Regelmäßigkeit deiner Bewegungen in Verbindung mit deinen Körperdaten. Die Intensitätsstufen sind: Ruhen (Schlafen und Ruhen, Liegen) - Sitzen (Sitzen oder anderes passives Verhalten) - Gering (stehendes Arbeiten, leichte Hausarbeiten) - Mittelstark (Gehen und andere moderate Aktivitäten) - Hoch (Joggen, Laufen und andere intensive Aktivitäten). Du kannst auch erkennen, wie sich die verschiedenen Intensitäten auf das Erreichen deines Aktivitätsziels auswirken: je höher die Intensität ist, desto schneller erreichst du dein Aktivitätsziel. In der Polar Flow App und im Polar Flow Webservice findest du weitere Beispiele für Aktivitäten mit niedriger, mittlerer und hoher IntensitätSleep Plus: Die meisten Erwachsenen kommen mit acht Stunden Schlaf gut zurecht, aber der Schlafbedarf variiert von Person zu Person. Erwachsenen werden zwischen sieben und neun Stunden Schlaf empfohlen. Dein Schlafbedarf wird durch mehrere Faktoren beeinflusst, z. B. durch individuelle Bedürfnisse, Trainingsbelastung, mentalen Stress, den körperlichen Zustand und ein mögliches Schlafdefizit. Polar Sleep Plus erkennt anhand der Bewegungen deines Handgelenks automatisch deine Einschlaf- und Aufwachzeiten, die Dauer und die Qualität deines Schlafes. Die Schlafdauer zeigt die gesamte Zeitspanne zwischen dem Zeitpunkt, an dem du eingeschlafen bist und dem Zeitpunkt, an dem du aufgewacht bist. Der tatsächliche Schlaf gibt an, wie lange du wirklich geschlafen hast. Die Unterbrechungen zeigen dir, wie lange du während der Nacht wach oder unruhig warst. Die Schlaf-Kontinuität teilt dir mit, wie konstant und regelmäßig dein Schlaf auf einer Skala von 1 bis 5 war. Eine 5 ist dabei ein Schlaf ohne Unterbrechungen. Je niedriger der Wert, desto mehr Unterbrechungen gab es während deines Schlafs. Du kannst deine bevorzugte Schlafdauer festlegen, um zu bestimmen, wie lange du nachts schlafen möchtest. Du kannst deinen Schlaf auch bewerten. Deine Schlafdaten, deine bevorzugte Schlafdauer und deine Schlafbewertung geben dir Feedback darüber, wie du geschlafen hast. Kontrolliere deinen Langzeit-Schlafrhythmus in Polar Flow. Wenn du deine Schlafmuster regelmäßig verfolgst, kannst du erkennen, ob du die Balance zwischen Ruhe, täglicher Aktivität und Training findest und wie sich Veränderungen deines Alltags auf deinen Schlaf auswirkenAktivitätsziel: Um gesund zu bleiben, brauchen wir körperliche Aktivität. Das Aktivitätsziel hilft dir und motiviert dich, den ganzen Tag aktiv zu sein Das Gerät nennt dir dein tägliches Aktivitätsziel und teilt dir mit, wie du es erreichen kannst. Es basiert auf deinen persönlichen Daten, dem von dir gewählten Aktivitätsniveau und allgemeinen Gesundheitsempfehlungen. Der Aktivitätsbalken auf deinem Gerät füllt sich im Laufe des Tages, basierend auf Dauer und Intensität deiner Aktivität. Du kannst den ganzen Tag auf niedrigem und mittlerem Niveau aktiv sein, oder dein Ziel mit intensivem Training schneller erreichen. Dein Gerät hilft dir mit praktischen Tipps wie „50 Minuten lang gehen“ oder „20 Minuten joggen“ dein tägliches Aktivitätsziel zu erreichen. Weitere Tipps zum Erreichen deines Aktivitätsziels findest du in der Polar Flow App und im Polar Flow Webservice. Die Grundlage des Aktivitätsziels von Polar sind Untersuchungen und Froschungsergebnisse, die belegen wie viel körperliche Aktivität notwendig ist, um positive Effekte für die Gesundheit zu erreichen. Diese postiven Effekte auf die Gesundheit sind unter anderem ein normales Körpergewicht, gesunde Knochen, Muskeln und Gelenke, Wohlbefinden und ein vermindertes Risiko für bestimmte Krankheiten.Aktivitätszeit: Die Gesamtzeit, die du auf den Beinen und in Bewegung warst. Anders gesagt, Aktivitäten von geringer, mittlerer und hoher Intensität fließen in die Aktivitätszeit ein. Um mehr Aktivitätszeit zu erhalten, solltest du langes Sitzen vermeiden oder das Sitzen regelmäßig durch kurze Bewegungsphasen unterbrechen. Untersuchungen haben gezeigt, dass sich kürzere Inaktivitätszeiten und Unterbrechungen von inaktiven Phasen positiv auf die Gesundheit auswirken. Indem man zwei Stunden Sitzen pro Tag durch geringe Aktivität ersetzt, verbraucht man so viele Kalorien wie bei 30 Minuten zügigem Gehen. In der Polar Flow Smartphone-App und im Polar Flow Webservice wird die Zeit angezeigt, die du in verschiedenen Intensitätsstufen verbracht hast.Schritte und Distanz: Dein Gerät zählt deine Schritte und die Distanz, die du während des Tages zurücklegst. Die Anzahl deiner Schritte wird anhand der Häufigkeit, Intensität und Regelmäßigkeit der Bewegungen deiner Handgelenke ermitteltAktivitäts-Zusammenfassung: Speichert deine gesamte körperliche Aktivität im Tagesverlauf. Mit der Polar Flow App und dem Polar Flow Webservice lässt sich deine tägliche und langfristige körperlichen Aktivität einfach verfolgen. Die Gesamtaktivitätszeit ist die summierte Zeit, während der du durch Bewegung für Körper und Gesundheit gesorgt hast. In der Polar Flow App und im Polar Flow Webservice findest du detaillierte Informationen, wie z. B. die in verschiedenen Aktivitäts-Intensitätsstufen verbrachte Zeit, Durchschnitt der täglichen Zielerreichung, verbrannte Kalorien und gelaufene Schritte, Anzahl der Inaktivitätsalarme sowie die Dauer und Qualität deines Schlafs.Activity Benefit: Verfolgt deine täglichen Trainingsentscheidungen und zeigt ihren Nutzen für deine Gesundheit. Es gibt eindeutige wissenschaftliche Belege für die zahlreichen Vorteile körperlicher Aktivität. Zu den aus Aktivität resultierenden Vorteilen gehören unter anderem ein gesundes Herz, gesunde Muskeln und Knochen, Abbau von Stress und eine bessere Schlafqualität. Activity Benefit belohnt dich durch tägliches, wöchentliches und monatliches Feedback, denn je regelmäßiger du dich bewegst, desto besser ist das für die Gesundheit. Du kannst deinen Fortschritt mit der Polar Flow App oder dem Webservice prüfenInaktivitätsalarm: Diese Funktion erinnert dich daran aufzustehen und zu langes Sitzen zu vermeiden – auch an Tagen, an denen du grundsätzlich eine ausreichende tägliche Aktivität erreichst. Inaktivität wirkt sich negativ auf Kreislauf, Stoffwechsel und Energieumsatz aus. Dein Trainingscomputer erinnert dich nach 55 Minuten Inaktivität mit einem Inaktivitätsalarm daran, deine täglichen Abläufe mit aktiven Pausen aufzulockern. Wenn du länger als eine Stunde inaktiv bist, siehst du einen Inaktivitätsstempel in der Polar Flow App und im Webservice. Nachts gibt es selbstverständlich keine InaktivitätsalarmeSchlafdauer und -qualität: Dein Trainingscomputer verfolgt automatisch die Dauer deines Schlafs und zeigt in der Polar Flow App und im Webservice an, wie erholsam dein Schlaf war. Die meisten Erwachsenen kommen mit acht Stunden Schlaf gut zurecht, aber der Schlafbedarf variiert individuell zwischen sechs und neun Stunden. Dein Schlafbedürfnis wird durch mehrere Faktoren beeinflusst, wie z. B. individuelle Eigenschaften, Trainingsbelastung, mentaler Stress, körperlicher Zustand und mögliches Schlafdefizit. Indem du deine Schlafmuster verfolgst, kannst du sehen, ob sich Veränderungen in deinem Alltag auf den Schlaf auswirken und das richtige Gleichgewicht zwischen Ruhe, täglicher Aktivität und Training finden. Die Bewertung deiner Schlafqualität stützt sich auf die Bewegungen deiner Handgelenke. Die Zeiträume, in denen du ruhig schläfst und dich nicht viel bewegst, werden als erholsamer Schlaf erfasst. Die Zeiträume, in denen du dich bewegst und deine Position änderst, werden als unruhiger Schlaf erfasstLauf-Trainingsprogramm: Trainiere für einen Lauf-Wettkampf mit einem individuellen und adaptiven Trainingsplan in Polar Flow. Wähle eine von vier Distanzen aus: 5 km, 10 km, Halbmarathon oder Marathon, und lass dir einen umfassenden Trainingsplan erstellen, der zu dir und deinen Zielen passt. Abhängig von deinem Ziel und deinem Aktivitätslevel erhältst du ein individuelles Laufprogramm, das 9 bis 15 Wochen umfasst. Das Lauf-Trainingsprogramm bietet außerdem eine Aufbauphase, die du bis zu mehrere Monate vor dem Wettkampftrainingsplan nutzen kannst. Über das Lauf-Trainingsprogramm erhältst du einfach umzusetzende Anleitungen, motivierende Hinweise und unterstützende Übungen mit Videoinstruktionen, damit beim Training alles klar für dich ist. Während der Trainingseinheiten wirst du von kompatiblen Polar-Produkten angeleitet. Du siehst deine Herzfrequenz-Zielzone und die Trainingsdauer und kannst dein Training für optimale Ergebnisse entsprechend anpassenGeschwindigkeit und Distanz über das Handgelenk: Miss deine Geschwindigkeit und Distanz über die Bewegung deines Handgelenks. Nutze eines der Sportprofile für Laufen oder Walken und lass den Beschleunigungssensor deine Distanz und Geschwindigkeit ermitteln - im Indoor- ebenso wie im Outdoor-Bereich. Um genaue Messungen zu erzielen, solltest du angeben, ob du Rechts- oder Linkshänder bist, sowie weitere Benutzerangaben machen.Schrittfrequenz am Handgelenk: Die Schrittfrequenz ist die durch zwei geteilte Zahl der Schritte, die du pro Minute machst. Die Schrittfrequenz am Handgelenk wird vom Beschleunigungsmesser im Armbandempfänger gemessen. Daher benötigst du keine zusätzliche Geräte wie beispielsweise Laufsensoren am Schuh. Die Überwachung der Schrittfrequenz hilft dir, deine Laufeffizienz zu verbessern und Verletzungen zu vermeiden. Eine niedrige Frequenz kann beispielsweise bedeuten, dass deine Schritte zu lang sind und du deinen Körper einer unnötigem Belastung aussetztPulsmessung am Handgelenk: Bei der Polar Pulsmessung am Handgelenk ist Mess-Sensorik direkt in das Band integriert, das du am Handgelenk trägst. So kannst du deinen Puls schnell und einfach messen, indem du dein Gerät in den Trainingsmodus schaltest. Es misst deinen Puls ebenso genau wie einfach und bietet dir Anleitungen, wie du mit der richtigen Intensität trainieren kannst. Die Pulsmessung am Handgelenk von Polar beruht auf einem von uns entwickelten optischen Sensormodul. So erhältst du bestmögliche Ergebnisse und ein Design, bei dem Form und Funktion im Mittelpunkt stehen. Einer der wichtigsten Faktoren bei der Pulsmessung am Handgelenk ist Passgenauigkeit. Nur so kann das Gerät den Puls am Handgelenk korrekt messen. Die Uhr sollte oberhalb des Handwurzelknochens sitzen und mit der Unterseite fest anliegen, aber natürlich nicht so eng, dass das Band die Blutzirkulation abschnürt oder unangenehm istHerzfrequenz: Die Herzfrequenz (HF) ist ein hervorragendes Maß für Belastung und Trainingsintensität. Die Herzfrequenz des menschlichen Körpers hängt von der körperlichen Aktivität und den Umgebungsbedingungen ab. Wenn die Trainingsintensität steigt, steigt auch die Herzfrequenz entsprechend dem gestiegenen Energieverbrauch und der erhöhten Sauerstoffaufnahme. Die Herzfrequenz lässt sich als absolute Anzahl der Schläge pro Minute (S/min), als Prozentsatz deiner maximalen Herzfrequenz (% HFmax) oder als Prozentsatz deiner Herzfrequenzreserve (% HFR) ausdrücken. Die absolute Herzfrequenz während des Trainings ist alleine nicht besonders informativ, wenn sie aber in Relation zu HFmax und HFR gebracht wird, ist sie ein gutes Maß für die individuelle Trainingsintensität. Deine Herzfrequenz pro Minute (z. B. 125 S/min) ist individuell und kann nicht mit dem Wert einer anderen Person verglichen werden. Ein Prozentsatz deines maximalen Herzfrequenzwerts ist dagegen vergleichbar. Dein Freund kann beispielsweise eine höhere Herzfrequenz in S/min haben, dennoch kann der Prozentsatz eurer individuellen HFmax identisch sein. Das bedeutet, ihr habt dieselbe relative TrainingsintensitätHFmax: Die maximale Herzfrequenz (HFmax) ist die höchste Anzahl Herzschläge pro Minute (S/min) die du überhaut durch eine körperliche Belastung erreichen kannst. Die HFmax ist individuell und nimmt mit steigendem Alter ab. Sie stellt den individuellen Referenzwert für deine Trainingsintensität dar und wird zur Berechnung der Standard-Herzfrequenz-Zonen und vieler Polar Smart Coaching-Funktionen verwendet. Eine auf dem Alter beruhende HFmax ist eine grobe Schätzung deiner maximalen Herzfrequenz und wird in den meisten Polar Trainingscomputern als Standard verwendet. Der zuverlässigste und sicherste Weg zur Bestimmung deiner HFmax ist ein Test mit maximaler Belastung unter LaborbedingungenHerzfrequenz-Zonen: Sie stellen eine einfache Möglichkeit dar, die Intensität deines Trainings anzupassen und zu überwachen. Mit Herzfrequenz-Zonen kannst du auch herzfrequenz-basierte Trainingsprogramme absolvieren. Die Standardzonen basieren auf deiner HFmax. Unterschiedliche Trainingsintensitäten haben einen unterschiedlichen Trainingsnutzen. Beispielsweise verbessert eine geringe Intensität die aerobe Ausdauer und eine hohe Intensität verbessert die Fähigkeit deines Körpers, dauerhaft intensive Belastungen durchzuhalten und erhöht deine maximale Sauerstoffaufnahme. Die Standard-Herzfrequenz-Zonen werden, basierend auf dem Prozentsatz deiner maximalen Herzfrequenz, in fünf Intensitätszonen unterteilt: Sehr leicht (50-60 % HFmax) - Leicht (60-70 % HFmax) - Mittel (70-80 % HFmax) - Hart (80-90 % HFmax) - Maximum (90-100 % HFmax). Du kannst die Grenzen der Zonen auch selbst definieren. Weitere Informationen über dieses Thema sind im Polar Flow Webservice zu finden.Geschwindigkeits-/Tempozonen: Diese Zonen stellen eine einfache Möglichkeit dar, die Intensität deines Trainings festzulegen und einzuhalten sowie Geschwindigkeits-/Tempo-basierte Trainingsprogramme umzusetzen. Geschwindigkeits-/Tempozonen helfen dir dein Training zu variieren, indem du unterschiedliche Intensitäten für optimale Effekte wählst. Geschwindigkeit/Tempo werden beispielsweise durch Steigungen beeinflusst, die gewöhnlich dein Tempo verlangsamen aber die Herzfrequenz erhöhen und das Training intensivieren. Geschwindigkeits-/Tempozonen funktionieren genau wie Herzfrequenzzonen, auch wenn Geschwindigkeit/Tempo sofort auf Veränderungen reagieren, während die Herzfrequenz einen Moment braucht, um ändernden Belastungen anzupassen. Es gibt fünf Zonen, und du kannst die Standardzonen verwenden. Wir empfehlen jedoch das Festlegen eigener Zonen. Du kannst Trainingsziele auch auf Grundlage der Zonen bestimmen und während des Trainings Anleitungen auf deinem Trainingscomputer erhalten. Geschwindigkeits-/Tempozonen werden beim Lauf-, Rad-, Ruder- und Kanusport unterstützt. Weitere Informationen über dieses Thema sind im Polar Flow Webservice zu findenZoneLock: Hält dein Training auf einer bestimmten Intensität. Mit ZoneLock kannst du während deiner Trainingseinheit eine bestimmte Trainingszone anvisieren und halten. Wenn du dich außerhalb der vorgegebenen Herzfrequenz-/Geschwindigkeits-/Tempo- oder Leistungszonen bewegst, informiert dich der Trainingscomputer darüber durch einen visuellen und akustischen AlarmZonePointer: Ein bewegliches Symbol auf dem Zonen-Display des Trainingscomputers, welches anzeigt, ob du dich in der voreingestellten oder gewünschten Zielzone befindest. Diese Funktion ist nützlich, um eine gewünschte Intensität, Geschwindigkeit oder Tritt-/Schrittfrequenz zu erreichenPolar Fitness-Test: Ermittelt deine aerobe Fitness in Ruhe und ohne jegliche Anstrengung in nur fünf Minuten. Das Ergebnis, der Polar OwnIndex, bestimmt deine maximale Sauerstoffaufnahme (VO2max) und teilt dir mit, auf welchem aeroben Fitnesslevel du dich im Vergleich mit anderen Personen gleichen Alters und Geschlechts befindest. Der Test basiert auf Ruheherzfrequenz, Herzfrequenz-Variabilität, Geschlecht, Alter, Körpergröße, Gewicht sowie der Selbstbewertung des Niveaus deiner körperlichen Langzeitaktivität. Du kannst deine Werte mit den Durchschnittswerten von Menschen desselben Alters und Geschlechts. Der Polar Fitness-Test kann dich dazu motivieren, dein Training zu beginnen, fortzusetzen oder zu steigern. Um deine Entwicklung verfolgen zu können, sollte der Test immer unter gleichen Bedingungen durchgeführt werden, d. h. zur selben Tageszeit, in einer ruhigen Umgebung und nach einem Tag mit leichtem Training oder einem Ruhetag.Running Index: Dein Running Index-Ergebnis wird automatisch nach jedem Lauf berechnet. Er berücksichtigt deine maximale Herzfrequenz, deine Herzfrequenz in Ruhe sowie deine Herzfrequenz und Geschwindigkeit während jeder Trainingseinheit. Du erhältst eine Schätzung deiner Laufleistung (maximale aerobe Laufleistung als theoretischen VO2max-Wert in ml/min/kg). Ein höherer Wert gibt an, dass du eine bessere kardiorespiratorische/aerobe Fitness erreicht hast. Der Running Index gibt dir Informationen zu deinem Leistungsniveau, das die Summe aus aerober Fitness und Laufeffizienz darstellt. Eine Verbesserung bedeutet, dass das Laufen mit vorgegebenem Tempo weniger Anstrengung erfordert oder dass dein Tempo bei einer vorgegebenen Belastungsstufe höher ist. Vorübergehende Faktoren, wie Wetterbedingungen, Hitze oder Stress, können sich auf deinen Running Index auswirken. Daher empfehlen wir, langfristigen Trends statt täglichen Fluktuationen zu folgen. Im Polar Flow Webservice kannst du den langfristigen Durchschnitt und die geschätzten Laufzeiten über 5 km, 10 km, die Halbmarathon- und die Marathondistanz anzeigen lassen.Smart Calories: Berechnet die Anzahl verbrannter Kalorien auf Grundlage deiner persönlichen Daten: Gewicht, Größe, Alter, Geschlecht, HFmax, HFRuhe, VO2max und Intensität deines Trainings/deiner Aktivität. Durch die pulsbasierte Kalorienberechnung werden die verbrannten Kalorien auf Basis deines Pulses so genau wie möglich berechnet, beispielsweise auch beim Radfahren oder Gewichtheben. Die aktivitätsbasierte Kalorienberechnung wird von Fitness- und Activity Trackern verwendet, wenn der Puls nicht verfügbar ist. Du kannst den aktuellen Energieverbrauch (in Kilokalorien, kcal) während des Trainings und den Gesamtkalorienverbrauch nach dem Training sehen. Du kannst auch deinen täglichen Gesamtkalorienverbrauch nachverfolgenTrainingsnutzen: Hilft dir zu verstehen, wie jede Trainingseinheit zu deiner Gesundheit und Fitness beiträgt. Außerdem erhältst du unmittelbar nach dem Training motivierendes Feedback. Mit der Trainingsnutzen-Funktion kannst du dein Training durch Verändern der Trainingsintensität und -dauer besser variieren. Der ermittelte Trainingsnutzen basiert auf Trainingsintensität und -dauer. Er berücksichtigt, wieviel Zeit du in jeder Intensitätszone verbracht und wie viele Kalorien du jeweils verbrannt hast. Du erhältst nach jeder Trainingseinheit eine kuze Übersicht. Detailliertes Feedback steht in der Trainingsdatei deines Trainingscomputers oder später in der Polar Flow App oder dem Webservice zur VerfügungTrainingsbelastung: Die Trainingsbelastung zeigt dir, wie anstrengend dein Training war, und hilft dir, die Belastung verschiedener Trainingseinheiten, auch über alle Sportarten hinweg, zu vergleichen. Du kannst beispielsweise die Belastung durch eine lange Fahrradeinheit mit niedriger Intensität mit der Belastung durch eine kurze Laufeinheit mit hoher Intensität vergleichen. Die Trainingsbelastung basiert auf der Intensität und Dauer einer Trainingseinheit. Die Intensität einer Einheit wird vor allem anhand deines Pulses bestimmt. In die Berechnung fließen darüber hinaus persönliche Daten wie Alter, Geschlecht, Gewicht, VO2max und Trainingshistorie ein. Für die Berechnung werden deine aeroben und anaeroben Schwellenwerte verwendet. Deine Sportart wird mit einem sportspezifischen Faktor multipliziert, sodass die Genauigkeit der Berechnung verbessert wird. Verfügbar in Polar FlowErholungsstatus: Der Erholungsstatus hilft dir, ein Gleichgewicht zwischen Training und Erholung herzustellen und schätzt die von dir tolerierbare Trainingsbelastung. Er verfolgt deine kumulative Belastung – also Intensität, Umfang und Häufigkeit deines Trainings sowie deiner täglichen Aktivitäten. Die Messung erfolgt durch einen Polar-Armbandempfänger. Der Erholungsstatus berücksichtigt auch deine Trainingshistorie und schätzt den aktuellen und zukünftigen Grad deiner körperlichen Belastung. Zu viel Training in Relation zur Erholungszeit kann zu Erschöpfung und verringerter Leistungsfähigkeit führen. Andererseits schöpfst du bei zu wenig Training innerhalb eines Zeitrahmens vielleicht nicht dein gesamtes Potenzial aus. Durch die laufende Beobachtung deines Erholungsstatus kannst du dein Training planen, um eine Über- oder Unterforderung zu vermeiden. Die vier Stufen des Erholungsstatus sind: Unterfordert - Ausgeglichen - Belastet - Sehr belastet. Du kannst deinen Erholungsstatus im Polar Flow Webservice anzeigen.Back-to-Start: Diese Funktion führt dich auf dem kürzesten Weg (Luftlinie) zu deinem Ausgangspunkt zurück und zeigt an, wie weit er entfernt ist.Distanz: Die Distanz (in km oder Meilen) lässt sich auf verschiedene Weisen einstellen und messen. Die Trainingsdistanz gibt die während einer Trainingseinheit zurückgelegte Strecke an. Die Zwischenzeitdistanz gibt die Länge einer Runde an.Höhe, Aufstieg/Abstieg: Der Höhenmesser ermöglicht dir, deine augenblickliche Höhe und höhenbezogene Bedingungen zu bestimmen. Angegeben wird die gegenwärtige Höhe in Metern/Fuß sowie die bewältigte Höhendifferenz (Meter/Fuß). Die Höhe wird entweder per GPS oder mit einem barometrischen Luftdrucksensor gemessen.Sportprofile: Aus über 100 Polar Sportprofilen mit den jeweiligen spezifischen Berichten kannst du die für dich und dein Training passende Sportart auswählen. Du erhältst alle nützlichen Informationen. Alle Sportprofile basieren auf einer bestimmten Logik. Die beliebtesten (Ausdauer-) Sportprofile sind nochmals verbessert worden, sodass die Berechnung der Kalorien und Trainingsbelastung noch genauer erfolgt. Du kannst deine Lieblingssportarten auswählen und anpassen und für jede davon Einstellungen in Polar Flow definieren. Bei Trainingscomputern mit anpassbaren Trainingsanzeigen kannst du selbst bestimmen, welche Daten in welcher Form und Kombination du während des Trainings sehen möchtest, z. B. Puls oder nur Geschwindigkeit und DistanzVom Benutzer einstellbare Trainingsanzeigen: Die Trainingsanzeigen können deinen Bedürfnissen entsprechend angepasst werden. Du kannst deine Trainingsanzeige in den Sportprofileinstellungen von Polar Flow individuell anpassen.GPS: Das eingebaute GPS sorgt für genaue Geschwindigkeits- und Entfernungsmessungen bei praktisch allen Outdoor-Sportarten und es erlaubt dir nach dem Training eine Betrachtung deiner Route auf der Karte in der Polar Flow App und im Webservice.A-GPS: Für eine schnelle GPS-Satellitenortung A-GPS-Daten beinhalten die vorhergesagten Positionen der GPS-Satelliten und ermöglichen deinem Trainingscompuer den Empfang von der GPS-Signalen innerhalb von Sekunden, selbst unter schwierigen Empfangsbedingungen. Die A-GPS-Datendatei auf deinem Trainingscomputer ist bis zu 13 Tage gültig. Um eine schnellere Ortung sicherzustellen, sollte der Trainingscomputer regelmäßig mit der Polar Flow App oder mit FlowSync synchronisiert werdenGPS-Energiesparmodus: Während einer langen Trainingseinheit kannst du den Akku deines Trainingscomputers schonen, indem du das GPS-Intervall von einer Sekundentaktung auf 30 oder 60 Sekunden veränderst. Ein längeres Speicherintervall ermöglicht eine längere Laufzeit. Im Gegensatz dazu bedeuten kürzere Intervalle eine detailliertere Aufzeichnung der Route/DistanzZielzeitschätzung: Schätzt auf Grundlage deiner aktuellen Geschwindigkeit und einer voreingestellten Zieldistanz deine Endzeit.Geschwindigkeit/Tempo: Beobachte deine Geschwindigkeit/Leistung auf deinem Gerät während des Trainings und in Flow in der Analyse. Du kannst auch ein Ziel basierend auf deinen Geschwindigkeits- und Leistungs-Trainingszonen festlegen. Du kannst deine aktuelle, durchschnittliche und maximale Geschwindigkeit und Leistung anzeigen lassenTrainingsziele: Du kannst in Polar Flow Trainingsziele aufstellen und als Favoriten zur späteren Verwendung speichern. Synchronisiere deine Ziele auf deinem Trainingsgerät. Du kannst Trainingsziele mit unterschiedlichen Phasen in verschiedenen Intensitäten erstellen, die dann anhand von Pulsfrequenz oder Geschwindigkeit/Tempo gesteuert werden, z. B. um ein Intervalltraining zu erstellen. Du kannst aber auch ganz einfache Trainingsziele vorgeben, wie etwa ´700 kcal beim Radfahren verbrennen´ oder ´30 Minuten lang laufen´. Dein Gerät führt dich durch dein Training. Du erhältst eine Mitteilung, wenn du langsamer werden solltest oder beschleunigen musst, um dein Trainingsziel zu erreichen. Nach der Trainingseinheit kannst du dein Ergebnis analysieren und mit deinem Ziel in Polar Flow vergleichenTrainingshistorie: Speichert deine letzten Trainingsdateien. Die Speicherkapazität und die Anzahl der gespeicherten Trainingsdateien ist abhängig vom Trainingscomputer sowie von der Art und Menge der in den Dateien gespeicherten Daten (z. B. Herzfrequenz, GPS). Manche Sprachen beeinflussen ebenfalls die SpeicherkapazitätTrainingstagebuch: Erlaubt eine einfache Übersicht deines Trainings und der Aktivität bis vier Wochen in die Vergangenheit sowie deiner geplanten Trainingseinheiten bis vier Wochen in die Zukunft, direkt auf deinem Trainingscomputer. Die gezeigten Informationen beinhalten: Trainingspläne, individuelle Trainingsergebnisse, Tests. Im Polar Flow Webservice kannst du dein Tagebuch in einer Tages-, Wochen- oder Monatsansicht abrufenIntervall-Timer: Hilft dir beim Intervalltraining, indem du an den Wechsel von einem Intervall zum nächsten erinnert wirst. Du kannst für jedes Intervalltraining zwei Timer, basierend auf Distanz oder Zeit, einstellen und diese Abfolge dann so oft du möchtest wiederholenRunden, manuell: Erlaubt jederzeit das Messen von RundenzeitenRunden, automatisch: Die automatische Rundenzeitmessung wird im Polar Flow Webservice auf Basis eines bestimmten Zeitintervalls oder einer Distanz eingestelltPersönliche Bestleistung: Verfolgt deine persönlichen Bestleistungen in Bezug auf Kalorien, Entfernung oder Geschwindigkeit/Tempo während des Trainings und teilt dir nach dem Training mit, wenn du einen neuen Rekord aufgestellt hast hastAutostart/-stop: Wenn die Funktion Autostart/-stop aktiviert ist, startet und stoppt dein Trainingscomputer die Aufzeichnung der Trainingseinheit automatisch, sobald du anfängst zu laufen oder Rad zu fahren bzw. damit aufhörstStoppuhrEinrichtung über Mobilgerät: Richte dein Produkt mit deinem Smartphone und der Polar Flow App einWasserdicht: WR30Wiederaufladbare BatterieZeigt Texte in folgenden Sprachen an: Vereinfachtes Chinesisch, Dänisch, Tschechisch, Niederländisch, Englisch, Türkisch, Schwedisch, Spanisch, Russisch, Portugiesisch, Indonesisch, Deutsch, Französisch, Finnisch, Italienisch, Japanese, Polnisch, NorwegischBluetooth Smart: Verbindet dein Polar Gerät und mögliche Sensoren miteinander und erlaubt dir, deine Daten über ein Smartphone zu synchronisieren. Es handelt sich um eine standardisierte, drahtlose Kommunikationstechnologie, die für einen niedrigen Stromverbrauch optimiert wurde und auf einem offenen Standard basiert. Nach der Verbindung übermittelt der Bluetooth Smart Sensor automatisch Daten an deinen Trainingscomputer. Der Trainingscomputer nimmt nur die von deinem Sender übertragenen Daten anSmart Notifications: Ermöglicht dir auf dem Laufenden zu bleiben, wenn du deinen Trainingscomputer im Alltag trägst. Du erhältst Benachrichtigungen bei eingehenden Anrufen, Nachrichten und Push-Benachrichtigungen aus Apps für soziale Netzwerke und kannst diese auf dem Display deines Trainingscomputers sehen. Während des Trainings kannst du sehen, wer dich anruft und entscheiden, ob du den Anruf annehmen oder dein Training fortsetzen willst. Du kannst in den Einstellungen deines Smartphones festlegen, welche Benachrichtigungen du erhalten willst, oder diese vollständig deaktivieren. Auf Android Smartphones ist mindestens Version 5.0 erforderlich, um diese Funktion nutzen zu könnenVibrationsalarmeAlarmTastensperre: Die Tasten deines Trainingscomputers bleiben gesperrt und unbeabsichtigtes Auslösen von Funktionen wird vermiedenHintergrundbeleuchtungDatum- und WochentaganzeigeUhrzeit (12/24 h)Firmware-Update: Über den Flow Webservice erhältst du Software-Updates für dein GerätTagebuch: Bietet einen einfachen Weg zur Nachverfolgung deines Trainings, deiner Aktivitäten und deines Fortschritts im Polar Flow Webservice. Du kannst deine Daten in einer Tages-, Wochen- oder Monatsansicht abrufen. Die Tagebuchdaten beinhalten z. B. vollständige Trainingseinheiten und Pläne, Testergebnisse sowie deine tägliche Aktivität.Running Index-Analyse: Beobachte, wie sich deine Laufleistung entwickelt. Anhand deiner langfristigen Fortschritte prognostiziert die Running Index-Analyse deine Laufzeiten über 5 km, 10 km, Halbmarathon- und Marathondistanzen.Season PlanningKartenansicht: Zeigt dir bei Verwendung des GPS eine Kartenansicht deiner Trainingsroute im Polar Flow Webservice. Auf der Karte kannst du deine Trainingsdaten detailliert auswerten.Nacherleben: Erstellt ein Video deinerTrainingsroute und ermöglicht dir, die Highlights des Trainings zu erleben. Das Video ist im Polar Flow Webservice verfügbar und du kannst es mit deinen Freunden und Kontakten in der Polar Flow Community teilen.Erkunden: Zeigt dir in einer Kartenansicht öffentlich zugängliche Trainingseinheiten, die andere Benutzer im Polar Flow Webservice geteilt haben.Social Feed: Beteilige dich an der Polar Training Community und triff dort andere Sportler, die mit Polar trainieren. Du kannst eigene Ergebnisse teilen und Trainingseinheiten oder Aktivitätszusammenfassungen Anderer nachverfolgen und kommentieren.Sofortige Aktivitäts- und Trainingsanalyse: Gibt dir eine sofortige visuelle Zusammenfassung einer Trainingseinheit oder deiner Aktivität in der Polar Flow App. Du kannst deine Aktivität in einer Tages-, Wochen- oder Monatsansicht verfolgenErweiterte Aktivitäts- und Trainingsanalyse: Erlaubt eine einfache Analyse jedes Details deines Trainings und deiner langfristigen körperlichen Aktivitäten im Polar Flow Webservice. Du erhältst außerdem einen tieferen Einblick in dein Training, beispielsweise die Beziehung zwischen deiner Herzfrequenz und der Geschwindigkeit. Ferner kannst du dir detaillierte Rundeninformationen oder die Analyse deiner Leistung in Bezug auf die Route ansehen. Neben vielen Details zu deiner körperlichen Aktivität und den entstehenden Gesundheitsvorteilen kannst du auch praktische Tipps zum Erreichen deines Aktivitätsziels erhalten sowie deine Inaktivitätsperioden erkennen.Trainingsplanung: Im Polar Flow Webservice lassen sich detaillierte Trainingsziele erstellen. Du kannst diese Ziele in deinem Trainingstagebuch für einen bestimmten Tag oder als Favoriten zur späteren Verwendung speichern und mit deinem Trainingscompuer synchronisieren. Du kannst beispielsweise kalorien-, zeit- oder entfernungsbasierte Ziele oder Ziele auf Basis von Herzfrequenz oder Geschwindigkeit/Tempo festlegen. Mit deinen Trainingszielen kannst du sicherstellen, dass du den gewünschten Trainingseffekt erzielst. Während des Trainings kannst du dann einfach die Vorgaben deines Trainingscomputer befolgen und Benachrichtigungen mit wichtigen Informationen per akustischem Alarm oder Vibrationsalarm empfangen. Nach deiner Trainingseinheit kannst du im Polar Flow Webservice eine detaillierte Analyse durchführen und deine Ergebnisse mit deinem Ziel vergleichen.Sportprofil-Einstellungen: Erlaubt die Auswahl der für dein Training geeigneten Sportart aus über 100 Polar Sportprofilen mit sportspezifischen Berichten. Du erhältst die richtigen Informationen für die von dir ausgewählte Sportart. Alle Sportprofile basieren auf einer bestimmten Logik. Die beliebtesten (Ausdauer-) Sportprofile sind nochmals verbessert worden, sodass die Berechnung der Kalorien und Trainingsbelastung noch genauer erfolgt. Du kannst deine Lieblingssportarten auswählen und anpassen und für jede davon Einstellungen in Polar Flow definieren. Bei Trainingscomputern mit anpassbaren Trainingsanzeigen kannst du selbst bestimmen, welche Daten in welcher Form und Kombination du während des Trainings sehen möchtest, z. B. Puls oder nur Geschwindigkeit und Distanz.Fortschrittsverfolgung: Bietet dir ein praktisches Tool zur Verfolgung deiner langfristigen Entwicklung mit Berichten und Grafiken. In wöchentlichen, monatlichen und jährlichen Berichten kannst du die in den Bericht einzubeziehende Sportart auswählen. Unter ´Benutzerdefinierter Zeitraum´ kannst du den auszuwertenden Zeitraum selbst festlegenDatenübertragung - Kompatibilität: Kompatibel mit PC Windows XP, Windows 7, Windows 8 und neueren Betriebssystemen. Kompatibel mit Mac OS X 10.6, OS X 10.7, OS X 10.8 und neueren Betriebssystemen. Kompatibel mit dem Polar Flow-Webservice. Kompatibel mit der Polar Flow-Smartphone-App über Bluetooth SmartDatenexport: Erlaubt den manuellen Export von Daten deiner Trainingseinheit zu Drittanbieter-Apps und -Services als TCX-, GPX- oder CSV-Dateien. Für einen schnelleren Download kannst du die Dateien auch komprimieren. Du kannst z. B. eine bestimmte Route im GPX-Format oder eine Trainingseinheit mit wichtigen Daten wie Route, Herzfrequenz, Kalorienverbrauch und Trittfrequenz im TCX-Format exportieren.Import der Trainingshistorie (von polarpersonaltrainer.com zu Polar Flow): Du kannst die Trainings- und Fitnesstestergebnisse von polarpersonaltrainer.com mit den folgenden Produkten in den Polar Flow Webservice importieren: RCX3, RCX5, RC3 GPS, CS500, CS500+, RS300X, RS800CX, CS600X, FT80, FT60, FT40 und FT7. Dabei können einzelne Trainings- oder Fitnesstestergebnisse oder auch bis zu 25 Ergebnisse gleichzeitig übertragen werden. Melde dich mit deinem polarpersonaltrainer.com Benutzernamen und Kennwort bei Polar Flow an. Die Trainings- und Fitnesstestergebnisse werden von deinem polarpersonaltrainer.com Konto an das entsprechende Konto in Polar Flow (das Konto mit demselben Benutzernamen und Kennwort) übertragen. Das Konto, an das die Ergebnisse übertragen werden, kann nicht ausgewählt werdenDrittanbieter-Kompatibilität: Bietet einen einfachen Weg zur Verbindung deines Polar Trainingscomputers mit Services von Drittanbietern. Deine Trainings- und Aktivitätsdaten werden automatisch an die von dir autorisierten Services gesendet und können dort verwendet werden. Jetzt kannst du beispielsweise eine Verbindung zu Strava, TrainingPeaks, Apple Health Kit, Google Fit, MyFitnessPal und MapMyFitness herstellen. Polar entwickelt derzeit neue Services, die mit Services von Drittanbietern kompatibel sind. Wir werden diese Informationen ständig aktualisieren.

Anbieter: SC24.com
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Apple Watch Series 4 (GPS+LTE) 40mm Aluminiumge...
522,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Apple über seine neue Apple Watch: Ganz neu. Für dein besseres Ich. Die neue Apple Watch Series 4. Neu designt und komplett überarbeitet. Damit du noch aktiver, gesünder und immer in Verbindung bleibst. Neues Design Nicht nur optimiert. Transformiert. Die Series 4 bringt ein neues Design und eine umfassende Überarbeitung für die Apple Watch. Von den gerundeten Ecken des neuen größeren Displays bis hin zur Architektur des S4 Chips wurde jedes Detail grundlegend überdacht. Die Apple Watch ist das persönlichste Produkt, das wir je entwickelt haben. Und jetzt kann sie sogar noch mehr. Das bisher größte Apple Watch Display. Einfach riesig. Das Display ist das markanteste Feature der Apple Watch, bei der Series 4 noch viel mehr als zuvor. Die Heraus­forderung bestand darin, es zu vergrößern, ohne das Gehäuse deutlich zu verändern oder Batterielaufzeit einzubüßen. Ein schmalerer Rand vergrößert den Anzeige­bereich um über 30 %. Gleichzeitig verbessert die neue Displaytechnologie LTPO die Energieeffizienz, damit eine Ladung für den ganzen Tag reicht. Ein rundum besseres Erlebnis. Die gerundeten Ecken folgen den Kurven des Gehäuses und geben der Watch ein formschönes und gleichmäßiges Design. Alle Bilder und die Touch Oberfläche reichen jetzt bis zum äußersten Displayrand. Mehr Information in jedem Millimeter. Die gesamte Benutzer­oberfläche wurde überarbeitet, um die neue Displaygröße voll zu nutzen und mehr Infos und Details anzuzeigen. Auf dem neuen Infograph Zifferblatt ist Platz für bis zu acht Komplikationen. So kannst du auf einen Blick mehr sehen und machen. Digital Crown. Das Rad neu erfunden. Die Digital Crown wurde entwickelt, um auf der Apple Watch einfach navigieren zu können, ohne dabei das Display zu verdecken. Bei der Apple Watch Series 4 haben wir diesen Mechanismus komplett überarbeitet. Haptisches Feedback sorgt jetzt beim Scrollen für ein präzises, klickähnliches Gefühl. Ein Wunder an Miniaturisierung. Die Digital Crown ist eins der komplexesten Systeme, die Apple je entwickelt hat. Bei der Apple Watch Series 4 bekommt sie jetzt noch mehr Funktionen auf deutlich weniger Raum. Insgesamt ist sie 30 % kleiner, hat aber 21 % mehr Komponenten. Behält dein Herz im Blick. Der optische Herzsensor war von Anfang an Teil der Apple Watch. Mit ihm kannst du schnell deine Herzfrequenz messen. Jetzt erkennt er auch, wenn deine Herzfrequenz einen bestimmten Grenzwert unterschreitet, sobald du 10 Minuten lang nicht aktiv warst. Du bekommst dann einen Hinweis, dass deine Herzfrequenz niedrig ist. Dies kann ein Anzeichen für Bradykardie sein und gefährlich werden, wenn das Herz nicht genug sauerstoffreiches Blut in den Körper pumpt. Auf kleinstem Raum entstehen oft die größten Ideen. Die Apple Watch wurde in jeder Hinsicht verbessert und ist nicht nur leistungs­stärker, sondern auch dünner als je zuvor. Und hat bis zu 18 Stunden Batterie mit einer Ladung.1 Neuer S4 Chip. Der S4 ist mehr als nur ein Prozessor. Er ist ein Silicon in Package (SiP) mit dem gesamten System auf einer einzigen Komponente. Diese Architektur erlaubt der Apple Watch, beein­druckende Funktionen auf kleinstem Raum auszuführen. Tatsächlich ist die Apple Watch das einzige Produkt weltweit, das komplett auf einem SiP läuft. Bis zu 2x schneller. Diese CPU der vierten Generation ist schneller als je zuvor.2 Apps starten schneller und die Performance des gesamten Systems ist deutlich besser. 50 Prozent lauterer Laut­sprecher. Der größere und noch leistungs­stärkere Laut­sprecher der Apple Watch Series 4 bietet eine spürbar verbesserte Tonqualität für Siri und Walkie-Talkie. Außerdem ist das Mikrofon jetzt auf der gegen­überliegenden Seite und sorgt für klarere Telefon­gespräche mit weniger Echos. Proaktiver Gesundheits­monitor Halb Bodyguard, halb Guru. Die Apple Watch Series 4 inspiriert dich zu einem gesünderen Leben. Sie hilft dir, alles besser zu managen - vom Alltagstress bis hin zu deinem Kalorienverbrauch. Gleichzeitig überwacht sie deine Herz­frequenz und informiert dich, wenn sie etwas Unge­wöhnliches feststellt. Und durch Sturzerkennung und Notfall SOS kannst du dich jetzt noch sicherer fühlen. Die neue Apple Watch passt auf dich auf - und behält dein Herz im Blick. Wir haben uns Gedanken über dein Herz gemacht. Die Apple Watch Series 4 kontrolliert den ganzen Tag über immer wieder dein Herz, sodass du deine Herz­frequenz jederzeit ansehen und deine Herzleistung nachverfolgen kannst. Außerdem warnt sie dich bei einer ungewöhnlich hohen oder niedrigen Herzfrequenz - auch wenn du keine Symptome spürst. Wachsam. Damit du es nicht sein musst. Eine hohe oder niedrige Herz­frequenz kann auf eine ernste Erkrankung hinweisen. Doch viele Menschen erkennen die Symptome nicht, wodurch die eigentlichen Ursachen häufig nicht diagnostiziert werden. Die Apple Watch Series 4 überwacht dein Herz und warnt dich bei Unregelmäßigkeiten. So kannst du sofort handeln und zum Arzt gehen. Alle deine Gesundheits­daten an einem Ort. Deine Herzdaten und weitere Infos von deinen Gesundheits- und Fitnessapps werden in deiner iPhone Health App gesammelt. Aktivität, Schlaf, Achtsamkeit und Ernährung siehst du so auf einen Blick. Sturzerkennung. Mit dem neuen Beschleunigungs- und Gyrosensor kann die Apple Watch erkennen, dass du gestürzt bist. Dann meldet deine Watch einen harten Aufprall, sodass du ganz einfach einen Notruf abgeben oder die Warnung ignorieren kannst. Wenn du 60 Sekunden lang nicht reagierst, wird automatisch ein Notruf gestartet und deine Notfallkontakte werden benachrichtigt. Notfall SOS. Mit Notfall SOS bekommst du schnell Hilfe. Notfall SOS wählt den Notruf, benachrichtigt deine Notfallkontakte, sendet deinen aktuellen Standort und zeigt den Rettungskräften deinen Notfallpass auf dem Bildschirm. Und das alles macht die Apple Watch Series 4 mit Mobilfunk, selbst wenn du dein Telefon nicht dabeihast. Durchatmen. Und den Kopf freimachen. Nimm dir im Laufe des Tages öfter einen Moment Zeit für Entspannung und Acht­samkeit. Das kann Stress reduzieren und ist gut für deine allgemeine Gesundheit. Die Atmen App hilft dir, mit beruhigenden Atem­übungen im Gleichgewicht zu bleiben. Es gibt sie jetzt als Zifferblatt. So kannst du deinen Tag ein wenig bewusster erleben, einfach indem du dein Handgelenk hebst. Apps, die gut sind für deine Gesundheit. Die richtigen Apps können dich dabei unterstützen, gesunde Gewohnheiten einzuhalten. Egal, ob du mehr Wasser trinken, deinen Schlaf verbessern oder Krankheiten wie Diabetes besser im Griff haben willst - es gibt eine App, mit der du dein Ziel erreichst. Clue - Zyklus- & Gesundheitstracker. Verfolge deinen Menstruationszyklus, um alle Aspekte deiner Gesundheit und Fitness zu kontrollieren und bessere Gewohnheiten zu unterstützen. Streaks. Automatische Erinne­rungen helfen dir, bis zu 12 Aufgaben zu erledigen, die du dir jeden Tag vornimmst. Lifesum - Diät- & Ernährungstagebuch. Entwickle Gewohnheiten, um dich besser zu ernähren, deine Workouts zu machen und deine gesundheitlichen Ziele zu erreichen. Ultimativer Trainingspartner Trainings, die mehr können. Die Apple Watch Series 4 ist mehr als nur eine Sportuhr. Sie ist wie ein Trainer, der genau versteht, wie du trainierst - egal, ob beim Laufen, Yoga oder Schwimmen - und dir alle wichtigen Messwerte am Handgelenk anzeigt. Die Apple Watch steckt vom Start bis zur Ziellinie voller Innovationen und ist gemacht für den Athleten in jedem von uns. Bereit für alles, was dich bewegt. Egal, ob du für einen Marathon trainierst oder Bahnen im Pool schwimmst - die Apple Watch Series 4 ist für alle gemacht. Die Trainingsapp funktioniert für jede Art von Sport und jetzt auch für Yoga und Wandern. In der Aktivitäts­app auf deinem iPhone kannst du dir persönliche Ziele setzen, deinen Kalorien­verbrauch messen und deine Fortschritte verfolgen. Bereit? Los geht's. Große Fortschritte für Läufer. Mit einem leichten Tippen bekommst du Tempohinweise und weißt sofort, ob du langsamer oder schneller bist als geplant. Der neue Messwert "Kadenz" zeigt dir deine Schritte pro Minute an. Und mit der rollenden Pace kannst du immer dein Tempo für den letzten Kilometer sehen. Connected Gym. Mit einem Tippen koppelst du deine Watch mit kompatiblen Geräten im Fitness­studio.1 So synchroni­sierst du wichtige Messwerte wie Herz­frequenz, Geschwindigkeit und Kalorien zwischen deiner Watch und dem Laufband, Stepper oder Heimtrainer, auf dem du gerade trainierst. Kompatible Gerätemarken: Automatische Trainingserkennung. Bei den meisten beliebten Trainings­arten erkennt die Apple Watch deine Bewegung und schlägt dir vor, die Trainingsapp zu starten. Sie rechnet dir sogar das Training an, das du bereits gestartet hast. Und sie erinnert dich daran, dein Training zu beenden, falls du beim Cool-down abgelenkt wirst. Schwitzen, Surfen, Schwimmen - kein Problem. Die Apple Watch Series 4 ist bis zu 50 Meter wasserdicht und misst Trainings im Pool und auch in offenen Gewässern.2 Dreh an der Digital Crown, um das Wasser mit Schall aus dem Laut­sprecher zu drücken. Deine Watch im Sportmodus. Das neue Infograph Zifferblatt hat Platz für acht Komplikationen und kann so das anzeigen, was dich am meisten interessiert - mit mehr Details als je zuvor. Erstelle dein eigenes Trainings­zifferblatt mit Komplikationen wie Musik, Herzfrequenz oder was immer dich antreibt. Wetterbedingungen. Sieh dir die aktuelle Temperatur sowie die höchste und niedrigste Temperatur des Tages an, bevor du dich auf den Weg machst. Musik. Bekomm die Motivation, die du brauchst, von Apple Music oder Apple Podcasts Streams. Training. Bring Training auf dein Zifferblatt, um schneller zu starten. Herzfrequenz. Sieh dir schnell deine letzten Herzfrequenzwerte an oder tippe auf die Herzfrequenz App, um deine Informationen im Detail anzuzeigen. Bleib in Bewegung mit Musik und Podcasts. Ganz gleich, ob ein Album oder eine Playlist von Apple Music, eine Folge von Apple Podcasts oder ein Song von Beats 1 Radio - du kannst direkt von deiner Watch alles streamen, was dich motiviert.3 Ein echter Teamplayer. Benutze für dein Training eine der vielen Fitnessapps anderer Anbieter. Dir wird trotzdem alles auf deine Aktivitätsringe angerechnet. snow: ski & snowboard tracker. Tracke deine Freunde und vergleiche wichtige Skistatistiken oder miss dich mit anderen Ski- und Snowboardfahrern, um zu sehen, wer der Beste am Berg ist. Nike Training Club. Werde fit mit über 180 kostenlosen Workouts. Von Kraft und Ausdauer bis hin zu Beweglichkeit und Yoga - mit den erstklassigen Nike Mastertrainern bei jeder Übung. Sweat: Kayla Itsines Fitness. Erreiche dein Wunschgewicht in nur 28 Minuten am Tag mit Workouts für zuhause wie Kardio- und Widerstands­training sowie Ernährungs­beratung. Umfassender Aktivitätstracker Motivation ist alles. Zu wissen, wie du dich im Laufe des Tages bewegst, hilft dir dabei, gesünder zu leben. Die Apple Watch zeigt deine täglichen Bewegungen in drei einfachen Werten an: Bewegen, Trainieren und Stehen. Sie bilden zusammen die Aktivitäts­ringe und messen deine Fortschritte. Versuche jeden Tag, alle Ringe zu schließen. Freunde sind die besten Gegner. Mit der Apple Watch kannst du deine Aktivitäts­fortschritte direkt vom Wanderweg, von der Lauf­strecke oder sogar beim Surfen teilen. Mit den neuen Aktivitäts-Wettbewerben kannst du einen Freund zu einem 7-Tage-Wettbewerb herausfordern. Du bekommst unterschiedlich viele Punkte, je nachdem wie viel Prozent deiner Aktivitätsringe du schließt. Ein bisschen Coaching kann viel bringen. Während des Wettbewerbs bekommst du Mitteilungen darüber, ob du vorne liegst oder hinter deinen Gegner zurückfällst - und zum aktuellen Punktestand. So weißt du genau, wie viel du dich noch bewegen musst, um zu gewinnen. Die Apple Watch motiviert dich wie ein Personal Trainer, deine Ringe am Ende des Tages zu schließen, und stellt dich jeden Monat vor eine neue Herausforderung. Die hast du dir verdient. Jetzt bekommst du für jeden Sieg eine Trophäe. Die Auszeichnung für deine Wettbewerbe findest du im neuen Tab "Auszeichnungen" in der Aktivitätsapp auf deinem iPhone. Drei Ringe. Ein Ziel. Bewegen. Trainieren. Stehen. Diese drei Aktivitätsringe auf der Apple Watch sind wichtig, um zu verstehen und zu messen, wie du dich den Tag über bewegst. Bewegen. Der Ring "Bewegen" misst, wie viele Kalorien du aktiv verbrennst. Aktiv-Kalorien werden bei allen Bewegungen verbraucht, ob du Treppen steigst oder mit deinen Kindern spielst. Trainieren. Der Ring "Trainieren" zeigt dir die Minuten an, die du dich zügig bewegt hast. Egal, ob du trainierst oder einfach nur schnell unterwegs bist. Stehen. Zu viel Sitzen kann mit der Zeit zu gesund­heitlichen Problemen führen. Deswegen motiviert dich die Apple Watch, im Laufe des Tages aufzustehen. Einfach in Verbindung bleiben Die Freiheit ruft. Nimm beim Wandern einen Anruf an. Melde dich über Walkie-Talkie bei einem Freund. Streame Apple Music für mehr Motivation beim Training. Oder heb dein Handgelenk und lass Siri für dich dein Lieblingsessen bestellen. Die Apple Watch Series 4 mit Mobilfunk macht es dir leicht, mit den Menschen und Informationen in Verbindung zu bleiben, die dir wichtig sind. Auch wenn du dein Telefon gar nicht dabeihast.1 Telefonieren und texten, nur mit deiner Watch. Mit integriertem Mobilfunk kannst du nur mit deiner Watch unterwegs sein. Nimm Anrufe an, sende Texte oder höre Voicemails ab - mit der Apple Watch Series 4 mit Mobilfunk bleibst du immer verbunden, egal wo du bist.1 Notfall SOS. Eine Rettungsleine an deinem Handgelenk. Notfall SOS ruft Hilfe, wenn du es nicht kannst. Es wählt den Notruf, benachrichtigt deine Notfall­kontakte, sendet deinen aktuellen Standort und zeigt den Rettungskräften deinen Notfallpass auf dem Bildschirm. Und all das macht die Apple Watch Series 4 mit Mobilfunk auch ohne dein Telefon in der Nähe. Hallo Walkie-Talkie. Schneller als ein Anruf. Persönlicher als eine Textnachricht. Die neue Walkie-Talkie App lässt dich mit allen sprechen, die auch eine Apple Watch haben. Zum Sprechen einfach drücken. Und zum Zuhören loslassen. Alles roger? Egal, was du brauchst, Siri hilft dir gern. Siri ist auf viele Arten besser geworden. Du musst nicht mehr "Hey Siri" sagen. Heb einfach dein Handgelenk und fang an zu sprechen. Und weil das Siri Zifferblatt dich besser kennenlernt, je mehr du es verwendest, kann es passende Vorschläge im Voraus machen. Hör dir alles an, was du magst. Streame alles von Apple Music und Apple Podcasts direkt an deinem Handgelenk. Du kannst aus über 50 Millionen Songs wählen. Und hast eine riesige Auswahl an verschiedenen Storys, Persönlich­keiten und Nach­richten. Du entscheidest. Hör beim Laufen deine Musik oder lerne etwas Neues.2 Von allem mehr sehen. Durch das größere Display der Apple Watch Series 4 siehst du auf einen Blick mehr Infos und Details als je zuvor. Die größeren Karten reichen von einer gerundeten Ecke zur anderen. Und Kalender sind jetzt noch umfassender und nützlicher. Immer alles wissen. Sofort alles erledigen. Ändere die Uhrzeit und die Anzahl der Personen für deine anstehende Yelp-Reservierung. Oder verlängere deine Parkdauer mit PayByPhone. Jetzt kannst du in den Mitteilungen vieler Apps direkt auf sie reagieren. 1 Für Mobilfunkdienste ist ein Mobilfunktarif erforderlich. Apple Watch und iPhone benötigen denselben Mobilfunkanbieter. Nicht alle Mobilfunkanbieter unterstützen Unter­nehmensverträge. Weitere Informationen gibt es beim Arbeitgeber und beim Mobilfunkanbieter. Roaming ist außerhalb der Region, die dein Mobilfunkanbieter abdeckt, nicht erhältlich. Weitere Informationen gibt es beim jeweiligen Mobilfunkanbieter. Informationen über teilnehmende Mobilfunkanbieter und Verfügbarkeit gibt es unter www.apple.com/de/watch/cellular. 2 Apple Music erfordert ein Abonnement. Einige Armbänder sind separat erhältlich. Die Apple Watch Series 4 (GPS + Cellular) erfordert ein iPhone 6 oder neuer mit iOS 12 oder neuer. Die Apple Watch Series 4 (GPS) erfordert ein iPhone 5s oder neuer mit iOS 12 oder neuer. Die Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) erfordert ein iPhone 6 oder neuer mit iOS 11 oder neuer. Die Apple Watch Series 3 (GPS) erfordert ein iPhone 5s oder neuer mit iOS 11 oder neuer. Änderungen an den Funktionen vorbehalten. Einige Funktionen, Apps und Dienste sind u. U. nicht in allen Regionen oder Sprachen erhältlich. Hier gibt es eine vollständige Liste.

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Apple Watch Series 4 (GPS+LTE) 44mm Aluminiumge...
574,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Apple über seine neue Apple Watch: Ganz neu. Für dein besseres Ich. Die neue Apple Watch Series 4. Neu designt und komplett überarbeitet. Damit du noch aktiver, gesünder und immer in Verbindung bleibst. Neues Design Nicht nur optimiert. Transformiert. Die Series 4 bringt ein neues Design und eine umfassende Überarbeitung für die Apple Watch. Von den gerundeten Ecken des neuen größeren Displays bis hin zur Architektur des S4 Chips wurde jedes Detail grundlegend überdacht. Die Apple Watch ist das persönlichste Produkt, das wir je entwickelt haben. Und jetzt kann sie sogar noch mehr. Das bisher größte Apple Watch Display. Einfach riesig. Das Display ist das markanteste Feature der Apple Watch, bei der Series 4 noch viel mehr als zuvor. Die Heraus­forderung bestand darin, es zu vergrößern, ohne das Gehäuse deutlich zu verändern oder Batterielaufzeit einzubüßen. Ein schmalerer Rand vergrößert den Anzeige­bereich um über 30 %. Gleichzeitig verbessert die neue Displaytechnologie LTPO die Energieeffizienz, damit eine Ladung für den ganzen Tag reicht. Ein rundum besseres Erlebnis. Die gerundeten Ecken folgen den Kurven des Gehäuses und geben der Watch ein formschönes und gleichmäßiges Design. Alle Bilder und die Touch Oberfläche reichen jetzt bis zum äußersten Displayrand. Mehr Information in jedem Millimeter. Die gesamte Benutzer­oberfläche wurde überarbeitet, um die neue Displaygröße voll zu nutzen und mehr Infos und Details anzuzeigen. Auf dem neuen Infograph Zifferblatt ist Platz für bis zu acht Komplikationen. So kannst du auf einen Blick mehr sehen und machen. Digital Crown. Das Rad neu erfunden. Die Digital Crown wurde entwickelt, um auf der Apple Watch einfach navigieren zu können, ohne dabei das Display zu verdecken. Bei der Apple Watch Series 4 haben wir diesen Mechanismus komplett überarbeitet. Haptisches Feedback sorgt jetzt beim Scrollen für ein präzises, klickähnliches Gefühl. Ein Wunder an Miniaturisierung. Die Digital Crown ist eins der komplexesten Systeme, die Apple je entwickelt hat. Bei der Apple Watch Series 4 bekommt sie jetzt noch mehr Funktionen auf deutlich weniger Raum. Insgesamt ist sie 30 % kleiner, hat aber 21 % mehr Komponenten. Behält dein Herz im Blick. Der optische Herzsensor war von Anfang an Teil der Apple Watch. Mit ihm kannst du schnell deine Herzfrequenz messen. Jetzt erkennt er auch, wenn deine Herzfrequenz einen bestimmten Grenzwert unterschreitet, sobald du 10 Minuten lang nicht aktiv warst. Du bekommst dann einen Hinweis, dass deine Herzfrequenz niedrig ist. Dies kann ein Anzeichen für Bradykardie sein und gefährlich werden, wenn das Herz nicht genug sauerstoffreiches Blut in den Körper pumpt. Auf kleinstem Raum entstehen oft die größten Ideen. Die Apple Watch wurde in jeder Hinsicht verbessert und ist nicht nur leistungs­stärker, sondern auch dünner als je zuvor. Und hat bis zu 18 Stunden Batterie mit einer Ladung.1 Neuer S4 Chip. Der S4 ist mehr als nur ein Prozessor. Er ist ein Silicon in Package (SiP) mit dem gesamten System auf einer einzigen Komponente. Diese Architektur erlaubt der Apple Watch, beein­druckende Funktionen auf kleinstem Raum auszuführen. Tatsächlich ist die Apple Watch das einzige Produkt weltweit, das komplett auf einem SiP läuft. Bis zu 2x schneller. Diese CPU der vierten Generation ist schneller als je zuvor.2 Apps starten schneller und die Performance des gesamten Systems ist deutlich besser. 50 Prozent lauterer Laut­sprecher. Der größere und noch leistungs­stärkere Laut­sprecher der Apple Watch Series 4 bietet eine spürbar verbesserte Tonqualität für Siri und Walkie-Talkie. Außerdem ist das Mikrofon jetzt auf der gegen­überliegenden Seite und sorgt für klarere Telefon­gespräche mit weniger Echos. Proaktiver Gesundheits­monitor Halb Bodyguard, halb Guru. Die Apple Watch Series 4 inspiriert dich zu einem gesünderen Leben. Sie hilft dir, alles besser zu managen - vom Alltagstress bis hin zu deinem Kalorienverbrauch. Gleichzeitig überwacht sie deine Herz­frequenz und informiert dich, wenn sie etwas Unge­wöhnliches feststellt. Und durch Sturzerkennung und Notfall SOS kannst du dich jetzt noch sicherer fühlen. Die neue Apple Watch passt auf dich auf - und behält dein Herz im Blick. Wir haben uns Gedanken über dein Herz gemacht. Die Apple Watch Series 4 kontrolliert den ganzen Tag über immer wieder dein Herz, sodass du deine Herz­frequenz jederzeit ansehen und deine Herzleistung nachverfolgen kannst. Außerdem warnt sie dich bei einer ungewöhnlich hohen oder niedrigen Herzfrequenz - auch wenn du keine Symptome spürst. Wachsam. Damit du es nicht sein musst. Eine hohe oder niedrige Herz­frequenz kann auf eine ernste Erkrankung hinweisen. Doch viele Menschen erkennen die Symptome nicht, wodurch die eigentlichen Ursachen häufig nicht diagnostiziert werden. Die Apple Watch Series 4 überwacht dein Herz und warnt dich bei Unregelmäßigkeiten. So kannst du sofort handeln und zum Arzt gehen. Alle deine Gesundheits­daten an einem Ort. Deine Herzdaten und weitere Infos von deinen Gesundheits- und Fitnessapps werden in deiner iPhone Health App gesammelt. Aktivität, Schlaf, Achtsamkeit und Ernährung siehst du so auf einen Blick. Sturzerkennung. Mit dem neuen Beschleunigungs- und Gyrosensor kann die Apple Watch erkennen, dass du gestürzt bist. Dann meldet deine Watch einen harten Aufprall, sodass du ganz einfach einen Notruf abgeben oder die Warnung ignorieren kannst. Wenn du 60 Sekunden lang nicht reagierst, wird automatisch ein Notruf gestartet und deine Notfallkontakte werden benachrichtigt. Notfall SOS. Mit Notfall SOS bekommst du schnell Hilfe. Notfall SOS wählt den Notruf, benachrichtigt deine Notfallkontakte, sendet deinen aktuellen Standort und zeigt den Rettungskräften deinen Notfallpass auf dem Bildschirm. Und das alles macht die Apple Watch Series 4 mit Mobilfunk, selbst wenn du dein Telefon nicht dabeihast. Durchatmen. Und den Kopf freimachen. Nimm dir im Laufe des Tages öfter einen Moment Zeit für Entspannung und Acht­samkeit. Das kann Stress reduzieren und ist gut für deine allgemeine Gesundheit. Die Atmen App hilft dir, mit beruhigenden Atem­übungen im Gleichgewicht zu bleiben. Es gibt sie jetzt als Zifferblatt. So kannst du deinen Tag ein wenig bewusster erleben, einfach indem du dein Handgelenk hebst. Apps, die gut sind für deine Gesundheit. Die richtigen Apps können dich dabei unterstützen, gesunde Gewohnheiten einzuhalten. Egal, ob du mehr Wasser trinken, deinen Schlaf verbessern oder Krankheiten wie Diabetes besser im Griff haben willst - es gibt eine App, mit der du dein Ziel erreichst. Clue - Zyklus- & Gesundheitstracker. Verfolge deinen Menstruationszyklus, um alle Aspekte deiner Gesundheit und Fitness zu kontrollieren und bessere Gewohnheiten zu unterstützen. Streaks. Automatische Erinne­rungen helfen dir, bis zu 12 Aufgaben zu erledigen, die du dir jeden Tag vornimmst. Lifesum - Diät- & Ernährungstagebuch. Entwickle Gewohnheiten, um dich besser zu ernähren, deine Workouts zu machen und deine gesundheitlichen Ziele zu erreichen. Ultimativer Trainingspartner Trainings, die mehr können. Die Apple Watch Series 4 ist mehr als nur eine Sportuhr. Sie ist wie ein Trainer, der genau versteht, wie du trainierst - egal, ob beim Laufen, Yoga oder Schwimmen - und dir alle wichtigen Messwerte am Handgelenk anzeigt. Die Apple Watch steckt vom Start bis zur Ziellinie voller Innovationen und ist gemacht für den Athleten in jedem von uns. Bereit für alles, was dich bewegt. Egal, ob du für einen Marathon trainierst oder Bahnen im Pool schwimmst - die Apple Watch Series 4 ist für alle gemacht. Die Trainingsapp funktioniert für jede Art von Sport und jetzt auch für Yoga und Wandern. In der Aktivitäts­app auf deinem iPhone kannst du dir persönliche Ziele setzen, deinen Kalorien­verbrauch messen und deine Fortschritte verfolgen. Bereit? Los geht's. Große Fortschritte für Läufer. Mit einem leichten Tippen bekommst du Tempohinweise und weißt sofort, ob du langsamer oder schneller bist als geplant. Der neue Messwert "Kadenz" zeigt dir deine Schritte pro Minute an. Und mit der rollenden Pace kannst du immer dein Tempo für den letzten Kilometer sehen. Connected Gym. Mit einem Tippen koppelst du deine Watch mit kompatiblen Geräten im Fitness­studio.1 So synchroni­sierst du wichtige Messwerte wie Herz­frequenz, Geschwindigkeit und Kalorien zwischen deiner Watch und dem Laufband, Stepper oder Heimtrainer, auf dem du gerade trainierst. Kompatible Gerätemarken: Automatische Trainingserkennung. Bei den meisten beliebten Trainings­arten erkennt die Apple Watch deine Bewegung und schlägt dir vor, die Trainingsapp zu starten. Sie rechnet dir sogar das Training an, das du bereits gestartet hast. Und sie erinnert dich daran, dein Training zu beenden, falls du beim Cool-down abgelenkt wirst. Schwitzen, Surfen, Schwimmen - kein Problem. Die Apple Watch Series 4 ist bis zu 50 Meter wasserdicht und misst Trainings im Pool und auch in offenen Gewässern.2 Dreh an der Digital Crown, um das Wasser mit Schall aus dem Laut­sprecher zu drücken. Deine Watch im Sportmodus. Das neue Infograph Zifferblatt hat Platz für acht Komplikationen und kann so das anzeigen, was dich am meisten interessiert - mit mehr Details als je zuvor. Erstelle dein eigenes Trainings­zifferblatt mit Komplikationen wie Musik, Herzfrequenz oder was immer dich antreibt. Wetterbedingungen. Sieh dir die aktuelle Temperatur sowie die höchste und niedrigste Temperatur des Tages an, bevor du dich auf den Weg machst. Musik. Bekomm die Motivation, die du brauchst, von Apple Music oder Apple Podcasts Streams. Training. Bring Training auf dein Zifferblatt, um schneller zu starten. Herzfrequenz. Sieh dir schnell deine letzten Herzfrequenzwerte an oder tippe auf die Herzfrequenz App, um deine Informationen im Detail anzuzeigen. Bleib in Bewegung mit Musik und Podcasts. Ganz gleich, ob ein Album oder eine Playlist von Apple Music, eine Folge von Apple Podcasts oder ein Song von Beats 1 Radio - du kannst direkt von deiner Watch alles streamen, was dich motiviert.3 Ein echter Teamplayer. Benutze für dein Training eine der vielen Fitnessapps anderer Anbieter. Dir wird trotzdem alles auf deine Aktivitätsringe angerechnet. snow: ski & snowboard tracker. Tracke deine Freunde und vergleiche wichtige Skistatistiken oder miss dich mit anderen Ski- und Snowboardfahrern, um zu sehen, wer der Beste am Berg ist. Nike Training Club. Werde fit mit über 180 kostenlosen Workouts. Von Kraft und Ausdauer bis hin zu Beweglichkeit und Yoga - mit den erstklassigen Nike Mastertrainern bei jeder Übung. Sweat: Kayla Itsines Fitness. Erreiche dein Wunschgewicht in nur 28 Minuten am Tag mit Workouts für zuhause wie Kardio- und Widerstands­training sowie Ernährungs­beratung. Umfassender Aktivitätstracker Motivation ist alles. Zu wissen, wie du dich im Laufe des Tages bewegst, hilft dir dabei, gesünder zu leben. Die Apple Watch zeigt deine täglichen Bewegungen in drei einfachen Werten an: Bewegen, Trainieren und Stehen. Sie bilden zusammen die Aktivitäts­ringe und messen deine Fortschritte. Versuche jeden Tag, alle Ringe zu schließen. Freunde sind die besten Gegner. Mit der Apple Watch kannst du deine Aktivitäts­fortschritte direkt vom Wanderweg, von der Lauf­strecke oder sogar beim Surfen teilen. Mit den neuen Aktivitäts-Wettbewerben kannst du einen Freund zu einem 7-Tage-Wettbewerb herausfordern. Du bekommst unterschiedlich viele Punkte, je nachdem wie viel Prozent deiner Aktivitätsringe du schließt. Ein bisschen Coaching kann viel bringen. Während des Wettbewerbs bekommst du Mitteilungen darüber, ob du vorne liegst oder hinter deinen Gegner zurückfällst - und zum aktuellen Punktestand. So weißt du genau, wie viel du dich noch bewegen musst, um zu gewinnen. Die Apple Watch motiviert dich wie ein Personal Trainer, deine Ringe am Ende des Tages zu schließen, und stellt dich jeden Monat vor eine neue Herausforderung. Die hast du dir verdient. Jetzt bekommst du für jeden Sieg eine Trophäe. Die Auszeichnung für deine Wettbewerbe findest du im neuen Tab "Auszeichnungen" in der Aktivitätsapp auf deinem iPhone. Drei Ringe. Ein Ziel. Bewegen. Trainieren. Stehen. Diese drei Aktivitätsringe auf der Apple Watch sind wichtig, um zu verstehen und zu messen, wie du dich den Tag über bewegst. Bewegen. Der Ring "Bewegen" misst, wie viele Kalorien du aktiv verbrennst. Aktiv-Kalorien werden bei allen Bewegungen verbraucht, ob du Treppen steigst oder mit deinen Kindern spielst. Trainieren. Der Ring "Trainieren" zeigt dir die Minuten an, die du dich zügig bewegt hast. Egal, ob du trainierst oder einfach nur schnell unterwegs bist. Stehen. Zu viel Sitzen kann mit der Zeit zu gesund­heitlichen Problemen führen. Deswegen motiviert dich die Apple Watch, im Laufe des Tages aufzustehen. Einfach in Verbindung bleiben Die Freiheit ruft. Nimm beim Wandern einen Anruf an. Melde dich über Walkie-Talkie bei einem Freund. Streame Apple Music für mehr Motivation beim Training. Oder heb dein Handgelenk und lass Siri für dich dein Lieblingsessen bestellen. Die Apple Watch Series 4 mit Mobilfunk macht es dir leicht, mit den Menschen und Informationen in Verbindung zu bleiben, die dir wichtig sind. Auch wenn du dein Telefon gar nicht dabeihast.1 Telefonieren und texten, nur mit deiner Watch. Mit integriertem Mobilfunk kannst du nur mit deiner Watch unterwegs sein. Nimm Anrufe an, sende Texte oder höre Voicemails ab - mit der Apple Watch Series 4 mit Mobilfunk bleibst du immer verbunden, egal wo du bist.1 Notfall SOS. Eine Rettungsleine an deinem Handgelenk. Notfall SOS ruft Hilfe, wenn du es nicht kannst. Es wählt den Notruf, benachrichtigt deine Notfall­kontakte, sendet deinen aktuellen Standort und zeigt den Rettungskräften deinen Notfallpass auf dem Bildschirm. Und all das macht die Apple Watch Series 4 mit Mobilfunk auch ohne dein Telefon in der Nähe. Hallo Walkie-Talkie. Schneller als ein Anruf. Persönlicher als eine Textnachricht. Die neue Walkie-Talkie App lässt dich mit allen sprechen, die auch eine Apple Watch haben. Zum Sprechen einfach drücken. Und zum Zuhören loslassen. Alles roger? Egal, was du brauchst, Siri hilft dir gern. Siri ist auf viele Arten besser geworden. Du musst nicht mehr "Hey Siri" sagen. Heb einfach dein Handgelenk und fang an zu sprechen. Und weil das Siri Zifferblatt dich besser kennenlernt, je mehr du es verwendest, kann es passende Vorschläge im Voraus machen. Hör dir alles an, was du magst. Streame alles von Apple Music und Apple Podcasts direkt an deinem Handgelenk. Du kannst aus über 50 Millionen Songs wählen. Und hast eine riesige Auswahl an verschiedenen Storys, Persönlich­keiten und Nach­richten. Du entscheidest. Hör beim Laufen deine Musik oder lerne etwas Neues.2 Von allem mehr sehen. Durch das größere Display der Apple Watch Series 4 siehst du auf einen Blick mehr Infos und Details als je zuvor. Die größeren Karten reichen von einer gerundeten Ecke zur anderen. Und Kalender sind jetzt noch umfassender und nützlicher. Immer alles wissen. Sofort alles erledigen. Ändere die Uhrzeit und die Anzahl der Personen für deine anstehende Yelp-Reservierung. Oder verlängere deine Parkdauer mit PayByPhone. Jetzt kannst du in den Mitteilungen vieler Apps direkt auf sie reagieren. 1 Für Mobilfunkdienste ist ein Mobilfunktarif erforderlich. Apple Watch und iPhone benötigen denselben Mobilfunkanbieter. Nicht alle Mobilfunkanbieter unterstützen Unter­nehmensverträge. Weitere Informationen gibt es beim Arbeitgeber und beim Mobilfunkanbieter. Roaming ist außerhalb der Region, die dein Mobilfunkanbieter abdeckt, nicht erhältlich. Weitere Informationen gibt es beim jeweiligen Mobilfunkanbieter. Informationen über teilnehmende Mobilfunkanbieter und Verfügbarkeit gibt es unter www.apple.com/de/watch/cellular. 2 Apple Music erfordert ein Abonnement. Einige Armbänder sind separat erhältlich. Die Apple Watch Series 4 (GPS + Cellular) erfordert ein iPhone 6 oder neuer mit iOS 12 oder neuer. Die Apple Watch Series 4 (GPS) erfordert ein iPhone 5s oder neuer mit iOS 12 oder neuer. Die Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) erfordert ein iPhone 6 oder neuer mit iOS 11 oder neuer. Die Apple Watch Series 3 (GPS) erfordert ein iPhone 5s oder neuer mit iOS 11 oder neuer. Änderungen an den Funktionen vorbehalten. Einige Funktionen, Apps und Dienste sind u. U. nicht in allen Regionen oder Sprachen erhältlich. Hier gibt es eine vollständige Liste.

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Apple Watch Series 4 (GPS+LTE) 44mm Edelstahlge...
718,19 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Apple über seine neue Apple Watch: Ganz neu. Für dein besseres Ich. Die neue Apple Watch Series 4. Neu designt und komplett überarbeitet. Damit du noch aktiver, gesünder und immer in Verbindung bleibst. Neues Design Nicht nur optimiert. Transformiert. Die Series 4 bringt ein neues Design und eine umfassende Überarbeitung für die Apple Watch. Von den gerundeten Ecken des neuen größeren Displays bis hin zur Architektur des S4 Chips wurde jedes Detail grundlegend überdacht. Die Apple Watch ist das persönlichste Produkt, das wir je entwickelt haben. Und jetzt kann sie sogar noch mehr. Das bisher größte Apple Watch Display. Einfach riesig. Das Display ist das markanteste Feature der Apple Watch, bei der Series 4 noch viel mehr als zuvor. Die Heraus­forderung bestand darin, es zu vergrößern, ohne das Gehäuse deutlich zu verändern oder Batterielaufzeit einzubüßen. Ein schmalerer Rand vergrößert den Anzeige­bereich um über 30 %. Gleichzeitig verbessert die neue Displaytechnologie LTPO die Energieeffizienz, damit eine Ladung für den ganzen Tag reicht. Ein rundum besseres Erlebnis. Die gerundeten Ecken folgen den Kurven des Gehäuses und geben der Watch ein formschönes und gleichmäßiges Design. Alle Bilder und die Touch Oberfläche reichen jetzt bis zum äußersten Displayrand. Mehr Information in jedem Millimeter. Die gesamte Benutzer­oberfläche wurde überarbeitet, um die neue Displaygröße voll zu nutzen und mehr Infos und Details anzuzeigen. Auf dem neuen Infograph Zifferblatt ist Platz für bis zu acht Komplikationen. So kannst du auf einen Blick mehr sehen und machen. Digital Crown. Das Rad neu erfunden. Die Digital Crown wurde entwickelt, um auf der Apple Watch einfach navigieren zu können, ohne dabei das Display zu verdecken. Bei der Apple Watch Series 4 haben wir diesen Mechanismus komplett überarbeitet. Haptisches Feedback sorgt jetzt beim Scrollen für ein präzises, klickähnliches Gefühl. Ein Wunder an Miniaturisierung. Die Digital Crown ist eins der komplexesten Systeme, die Apple je entwickelt hat. Bei der Apple Watch Series 4 bekommt sie jetzt noch mehr Funktionen auf deutlich weniger Raum. Insgesamt ist sie 30 % kleiner, hat aber 21 % mehr Komponenten. Behält dein Herz im Blick. Der optische Herzsensor war von Anfang an Teil der Apple Watch. Mit ihm kannst du schnell deine Herzfrequenz messen. Jetzt erkennt er auch, wenn deine Herzfrequenz einen bestimmten Grenzwert unterschreitet, sobald du 10 Minuten lang nicht aktiv warst. Du bekommst dann einen Hinweis, dass deine Herzfrequenz niedrig ist. Dies kann ein Anzeichen für Bradykardie sein und gefährlich werden, wenn das Herz nicht genug sauerstoffreiches Blut in den Körper pumpt. Auf kleinstem Raum entstehen oft die größten Ideen. Die Apple Watch wurde in jeder Hinsicht verbessert und ist nicht nur leistungs­stärker, sondern auch dünner als je zuvor. Und hat bis zu 18 Stunden Batterie mit einer Ladung.1 Neuer S4 Chip. Der S4 ist mehr als nur ein Prozessor. Er ist ein Silicon in Package (SiP) mit dem gesamten System auf einer einzigen Komponente. Diese Architektur erlaubt der Apple Watch, beein­druckende Funktionen auf kleinstem Raum auszuführen. Tatsächlich ist die Apple Watch das einzige Produkt weltweit, das komplett auf einem SiP läuft. Bis zu 2x schneller. Diese CPU der vierten Generation ist schneller als je zuvor.2 Apps starten schneller und die Performance des gesamten Systems ist deutlich besser. 50 Prozent lauterer Laut­sprecher. Der größere und noch leistungs­stärkere Laut­sprecher der Apple Watch Series 4 bietet eine spürbar verbesserte Tonqualität für Siri und Walkie-Talkie. Außerdem ist das Mikrofon jetzt auf der gegen­überliegenden Seite und sorgt für klarere Telefon­gespräche mit weniger Echos. Proaktiver Gesundheits­monitor Halb Bodyguard, halb Guru. Die Apple Watch Series 4 inspiriert dich zu einem gesünderen Leben. Sie hilft dir, alles besser zu managen - vom Alltagstress bis hin zu deinem Kalorienverbrauch. Gleichzeitig überwacht sie deine Herz­frequenz und informiert dich, wenn sie etwas Unge­wöhnliches feststellt. Und durch Sturzerkennung und Notfall SOS kannst du dich jetzt noch sicherer fühlen. Die neue Apple Watch passt auf dich auf - und behält dein Herz im Blick. Wir haben uns Gedanken über dein Herz gemacht. Die Apple Watch Series 4 kontrolliert den ganzen Tag über immer wieder dein Herz, sodass du deine Herz­frequenz jederzeit ansehen und deine Herzleistung nachverfolgen kannst. Außerdem warnt sie dich bei einer ungewöhnlich hohen oder niedrigen Herzfrequenz - auch wenn du keine Symptome spürst. Wachsam. Damit du es nicht sein musst. Eine hohe oder niedrige Herz­frequenz kann auf eine ernste Erkrankung hinweisen. Doch viele Menschen erkennen die Symptome nicht, wodurch die eigentlichen Ursachen häufig nicht diagnostiziert werden. Die Apple Watch Series 4 überwacht dein Herz und warnt dich bei Unregelmäßigkeiten. So kannst du sofort handeln und zum Arzt gehen. Alle deine Gesundheits­daten an einem Ort. Deine Herzdaten und weitere Infos von deinen Gesundheits- und Fitnessapps werden in deiner iPhone Health App gesammelt. Aktivität, Schlaf, Achtsamkeit und Ernährung siehst du so auf einen Blick. Sturzerkennung. Mit dem neuen Beschleunigungs- und Gyrosensor kann die Apple Watch erkennen, dass du gestürzt bist. Dann meldet deine Watch einen harten Aufprall, sodass du ganz einfach einen Notruf abgeben oder die Warnung ignorieren kannst. Wenn du 60 Sekunden lang nicht reagierst, wird automatisch ein Notruf gestartet und deine Notfallkontakte werden benachrichtigt. Notfall SOS. Mit Notfall SOS bekommst du schnell Hilfe. Notfall SOS wählt den Notruf, benachrichtigt deine Notfallkontakte, sendet deinen aktuellen Standort und zeigt den Rettungskräften deinen Notfallpass auf dem Bildschirm. Und das alles macht die Apple Watch Series 4 mit Mobilfunk, selbst wenn du dein Telefon nicht dabeihast. Durchatmen. Und den Kopf freimachen. Nimm dir im Laufe des Tages öfter einen Moment Zeit für Entspannung und Acht­samkeit. Das kann Stress reduzieren und ist gut für deine allgemeine Gesundheit. Die Atmen App hilft dir, mit beruhigenden Atem­übungen im Gleichgewicht zu bleiben. Es gibt sie jetzt als Zifferblatt. So kannst du deinen Tag ein wenig bewusster erleben, einfach indem du dein Handgelenk hebst. Apps, die gut sind für deine Gesundheit. Die richtigen Apps können dich dabei unterstützen, gesunde Gewohnheiten einzuhalten. Egal, ob du mehr Wasser trinken, deinen Schlaf verbessern oder Krankheiten wie Diabetes besser im Griff haben willst - es gibt eine App, mit der du dein Ziel erreichst. Clue - Zyklus- & Gesundheitstracker. Verfolge deinen Menstruationszyklus, um alle Aspekte deiner Gesundheit und Fitness zu kontrollieren und bessere Gewohnheiten zu unterstützen. Streaks. Automatische Erinne­rungen helfen dir, bis zu 12 Aufgaben zu erledigen, die du dir jeden Tag vornimmst. Lifesum - Diät- & Ernährungstagebuch. Entwickle Gewohnheiten, um dich besser zu ernähren, deine Workouts zu machen und deine gesundheitlichen Ziele zu erreichen. Ultimativer Trainingspartner Trainings, die mehr können. Die Apple Watch Series 4 ist mehr als nur eine Sportuhr. Sie ist wie ein Trainer, der genau versteht, wie du trainierst - egal, ob beim Laufen, Yoga oder Schwimmen - und dir alle wichtigen Messwerte am Handgelenk anzeigt. Die Apple Watch steckt vom Start bis zur Ziellinie voller Innovationen und ist gemacht für den Athleten in jedem von uns. Bereit für alles, was dich bewegt. Egal, ob du für einen Marathon trainierst oder Bahnen im Pool schwimmst - die Apple Watch Series 4 ist für alle gemacht. Die Trainingsapp funktioniert für jede Art von Sport und jetzt auch für Yoga und Wandern. In der Aktivitäts­app auf deinem iPhone kannst du dir persönliche Ziele setzen, deinen Kalorien­verbrauch messen und deine Fortschritte verfolgen. Bereit? Los geht's. Große Fortschritte für Läufer. Mit einem leichten Tippen bekommst du Tempohinweise und weißt sofort, ob du langsamer oder schneller bist als geplant. Der neue Messwert "Kadenz" zeigt dir deine Schritte pro Minute an. Und mit der rollenden Pace kannst du immer dein Tempo für den letzten Kilometer sehen. Connected Gym. Mit einem Tippen koppelst du deine Watch mit kompatiblen Geräten im Fitness­studio.1 So synchroni­sierst du wichtige Messwerte wie Herz­frequenz, Geschwindigkeit und Kalorien zwischen deiner Watch und dem Laufband, Stepper oder Heimtrainer, auf dem du gerade trainierst. Kompatible Gerätemarken: Automatische Trainingserkennung. Bei den meisten beliebten Trainings­arten erkennt die Apple Watch deine Bewegung und schlägt dir vor, die Trainingsapp zu starten. Sie rechnet dir sogar das Training an, das du bereits gestartet hast. Und sie erinnert dich daran, dein Training zu beenden, falls du beim Cool-down abgelenkt wirst. Schwitzen, Surfen, Schwimmen - kein Problem. Die Apple Watch Series 4 ist bis zu 50 Meter wasserdicht und misst Trainings im Pool und auch in offenen Gewässern.2 Dreh an der Digital Crown, um das Wasser mit Schall aus dem Laut­sprecher zu drücken. Deine Watch im Sportmodus. Das neue Infograph Zifferblatt hat Platz für acht Komplikationen und kann so das anzeigen, was dich am meisten interessiert - mit mehr Details als je zuvor. Erstelle dein eigenes Trainings­zifferblatt mit Komplikationen wie Musik, Herzfrequenz oder was immer dich antreibt. Wetterbedingungen. Sieh dir die aktuelle Temperatur sowie die höchste und niedrigste Temperatur des Tages an, bevor du dich auf den Weg machst. Musik. Bekomm die Motivation, die du brauchst, von Apple Music oder Apple Podcasts Streams. Training. Bring Training auf dein Zifferblatt, um schneller zu starten. Herzfrequenz. Sieh dir schnell deine letzten Herzfrequenzwerte an oder tippe auf die Herzfrequenz App, um deine Informationen im Detail anzuzeigen. Bleib in Bewegung mit Musik und Podcasts. Ganz gleich, ob ein Album oder eine Playlist von Apple Music, eine Folge von Apple Podcasts oder ein Song von Beats 1 Radio - du kannst direkt von deiner Watch alles streamen, was dich motiviert.3 Ein echter Teamplayer. Benutze für dein Training eine der vielen Fitnessapps anderer Anbieter. Dir wird trotzdem alles auf deine Aktivitätsringe angerechnet. snow: ski & snowboard tracker. Tracke deine Freunde und vergleiche wichtige Skistatistiken oder miss dich mit anderen Ski- und Snowboardfahrern, um zu sehen, wer der Beste am Berg ist. Nike Training Club. Werde fit mit über 180 kostenlosen Workouts. Von Kraft und Ausdauer bis hin zu Beweglichkeit und Yoga - mit den erstklassigen Nike Mastertrainern bei jeder Übung. Sweat: Kayla Itsines Fitness. Erreiche dein Wunschgewicht in nur 28 Minuten am Tag mit Workouts für zuhause wie Kardio- und Widerstands­training sowie Ernährungs­beratung. Umfassender Aktivitätstracker Motivation ist alles. Zu wissen, wie du dich im Laufe des Tages bewegst, hilft dir dabei, gesünder zu leben. Die Apple Watch zeigt deine täglichen Bewegungen in drei einfachen Werten an: Bewegen, Trainieren und Stehen. Sie bilden zusammen die Aktivitäts­ringe und messen deine Fortschritte. Versuche jeden Tag, alle Ringe zu schließen. Freunde sind die besten Gegner. Mit der Apple Watch kannst du deine Aktivitäts­fortschritte direkt vom Wanderweg, von der Lauf­strecke oder sogar beim Surfen teilen. Mit den neuen Aktivitäts-Wettbewerben kannst du einen Freund zu einem 7-Tage-Wettbewerb herausfordern. Du bekommst unterschiedlich viele Punkte, je nachdem wie viel Prozent deiner Aktivitätsringe du schließt. Ein bisschen Coaching kann viel bringen. Während des Wettbewerbs bekommst du Mitteilungen darüber, ob du vorne liegst oder hinter deinen Gegner zurückfällst - und zum aktuellen Punktestand. So weißt du genau, wie viel du dich noch bewegen musst, um zu gewinnen. Die Apple Watch motiviert dich wie ein Personal Trainer, deine Ringe am Ende des Tages zu schließen, und stellt dich jeden Monat vor eine neue Herausforderung. Die hast du dir verdient. Jetzt bekommst du für jeden Sieg eine Trophäe. Die Auszeichnung für deine Wettbewerbe findest du im neuen Tab "Auszeichnungen" in der Aktivitätsapp auf deinem iPhone. Drei Ringe. Ein Ziel. Bewegen. Trainieren. Stehen. Diese drei Aktivitätsringe auf der Apple Watch sind wichtig, um zu verstehen und zu messen, wie du dich den Tag über bewegst. Bewegen. Der Ring "Bewegen" misst, wie viele Kalorien du aktiv verbrennst. Aktiv-Kalorien werden bei allen Bewegungen verbraucht, ob du Treppen steigst oder mit deinen Kindern spielst. Trainieren. Der Ring "Trainieren" zeigt dir die Minuten an, die du dich zügig bewegt hast. Egal, ob du trainierst oder einfach nur schnell unterwegs bist. Stehen. Zu viel Sitzen kann mit der Zeit zu gesund­heitlichen Problemen führen. Deswegen motiviert dich die Apple Watch, im Laufe des Tages aufzustehen. Einfach in Verbindung bleiben Die Freiheit ruft. Nimm beim Wandern einen Anruf an. Melde dich über Walkie-Talkie bei einem Freund. Streame Apple Music für mehr Motivation beim Training. Oder heb dein Handgelenk und lass Siri für dich dein Lieblingsessen bestellen. Die Apple Watch Series 4 mit Mobilfunk macht es dir leicht, mit den Menschen und Informationen in Verbindung zu bleiben, die dir wichtig sind. Auch wenn du dein Telefon gar nicht dabeihast.1 Telefonieren und texten, nur mit deiner Watch. Mit integriertem Mobilfunk kannst du nur mit deiner Watch unterwegs sein. Nimm Anrufe an, sende Texte oder höre Voicemails ab - mit der Apple Watch Series 4 mit Mobilfunk bleibst du immer verbunden, egal wo du bist.1 Notfall SOS. Eine Rettungsleine an deinem Handgelenk. Notfall SOS ruft Hilfe, wenn du es nicht kannst. Es wählt den Notruf, benachrichtigt deine Notfall­kontakte, sendet deinen aktuellen Standort und zeigt den Rettungskräften deinen Notfallpass auf dem Bildschirm. Und all das macht die Apple Watch Series 4 mit Mobilfunk auch ohne dein Telefon in der Nähe. Hallo Walkie-Talkie. Schneller als ein Anruf. Persönlicher als eine Textnachricht. Die neue Walkie-Talkie App lässt dich mit allen sprechen, die auch eine Apple Watch haben. Zum Sprechen einfach drücken. Und zum Zuhören loslassen. Alles roger? Egal, was du brauchst, Siri hilft dir gern. Siri ist auf viele Arten besser geworden. Du musst nicht mehr "Hey Siri" sagen. Heb einfach dein Handgelenk und fang an zu sprechen. Und weil das Siri Zifferblatt dich besser kennenlernt, je mehr du es verwendest, kann es passende Vorschläge im Voraus machen. Hör dir alles an, was du magst. Streame alles von Apple Music und Apple Podcasts direkt an deinem Handgelenk. Du kannst aus über 50 Millionen Songs wählen. Und hast eine riesige Auswahl an verschiedenen Storys, Persönlich­keiten und Nach­richten. Du entscheidest. Hör beim Laufen deine Musik oder lerne etwas Neues.2 Von allem mehr sehen. Durch das größere Display der Apple Watch Series 4 siehst du auf einen Blick mehr Infos und Details als je zuvor. Die größeren Karten reichen von einer gerundeten Ecke zur anderen. Und Kalender sind jetzt noch umfassender und nützlicher. Immer alles wissen. Sofort alles erledigen. Ändere die Uhrzeit und die Anzahl der Personen für deine anstehende Yelp-Reservierung. Oder verlängere deine Parkdauer mit PayByPhone. Jetzt kannst du in den Mitteilungen vieler Apps direkt auf sie reagieren. 1 Für Mobilfunkdienste ist ein Mobilfunktarif erforderlich. Apple Watch und iPhone benötigen denselben Mobilfunkanbieter. Nicht alle Mobilfunkanbieter unterstützen Unter­nehmensverträge. Weitere Informationen gibt es beim Arbeitgeber und beim Mobilfunkanbieter. Roaming ist außerhalb der Region, die dein Mobilfunkanbieter abdeckt, nicht erhältlich. Weitere Informationen gibt es beim jeweiligen Mobilfunkanbieter. Informationen über teilnehmende Mobilfunkanbieter und Verfügbarkeit gibt es unter www.apple.com/de/watch/cellular. 2 Apple Music erfordert ein Abonnement. Einige Armbänder sind separat erhältlich. Die Apple Watch Series 4 (GPS + Cellular) erfordert ein iPhone 6 oder neuer mit iOS 12 oder neuer. Die Apple Watch Series 4 (GPS) erfordert ein iPhone 5s oder neuer mit iOS 12 oder neuer. Die Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) erfordert ein iPhone 6 oder neuer mit iOS 11 oder neuer. Die Apple Watch Series 3 (GPS) erfordert ein iPhone 5s oder neuer mit iOS 11 oder neuer. Änderungen an den Funktionen vorbehalten. Einige Funktionen, Apps und Dienste sind u. U. nicht in allen Regionen oder Sprachen erhältlich. Hier gibt es eine vollständige Liste.

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Apple Watch Series 4 (GPS+LTE) 40mm Aluminiumge...
529,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Apple über seine neue Apple Watch: Ganz neu. Für dein besseres Ich. Die neue Apple Watch Series 4. Neu designt und komplett überarbeitet. Damit du noch aktiver, gesünder und immer in Verbindung bleibst. Neues Design Nicht nur optimiert. Transformiert. Die Series 4 bringt ein neues Design und eine umfassende Überarbeitung für die Apple Watch. Von den gerundeten Ecken des neuen größeren Displays bis hin zur Architektur des S4 Chips wurde jedes Detail grundlegend überdacht. Die Apple Watch ist das persönlichste Produkt, das wir je entwickelt haben. Und jetzt kann sie sogar noch mehr. Das bisher größte Apple Watch Display. Einfach riesig. Das Display ist das markanteste Feature der Apple Watch, bei der Series 4 noch viel mehr als zuvor. Die Heraus­forderung bestand darin, es zu vergrößern, ohne das Gehäuse deutlich zu verändern oder Batterielaufzeit einzubüßen. Ein schmalerer Rand vergrößert den Anzeige­bereich um über 30 %. Gleichzeitig verbessert die neue Displaytechnologie LTPO die Energieeffizienz, damit eine Ladung für den ganzen Tag reicht. Ein rundum besseres Erlebnis. Die gerundeten Ecken folgen den Kurven des Gehäuses und geben der Watch ein formschönes und gleichmäßiges Design. Alle Bilder und die Touch Oberfläche reichen jetzt bis zum äußersten Displayrand. Mehr Information in jedem Millimeter. Die gesamte Benutzer­oberfläche wurde überarbeitet, um die neue Displaygröße voll zu nutzen und mehr Infos und Details anzuzeigen. Auf dem neuen Infograph Zifferblatt ist Platz für bis zu acht Komplikationen. So kannst du auf einen Blick mehr sehen und machen. Digital Crown. Das Rad neu erfunden. Die Digital Crown wurde entwickelt, um auf der Apple Watch einfach navigieren zu können, ohne dabei das Display zu verdecken. Bei der Apple Watch Series 4 haben wir diesen Mechanismus komplett überarbeitet. Haptisches Feedback sorgt jetzt beim Scrollen für ein präzises, klickähnliches Gefühl. Ein Wunder an Miniaturisierung. Die Digital Crown ist eins der komplexesten Systeme, die Apple je entwickelt hat. Bei der Apple Watch Series 4 bekommt sie jetzt noch mehr Funktionen auf deutlich weniger Raum. Insgesamt ist sie 30 % kleiner, hat aber 21 % mehr Komponenten. Behält dein Herz im Blick. Der optische Herzsensor war von Anfang an Teil der Apple Watch. Mit ihm kannst du schnell deine Herzfrequenz messen. Jetzt erkennt er auch, wenn deine Herzfrequenz einen bestimmten Grenzwert unterschreitet, sobald du 10 Minuten lang nicht aktiv warst. Du bekommst dann einen Hinweis, dass deine Herzfrequenz niedrig ist. Dies kann ein Anzeichen für Bradykardie sein und gefährlich werden, wenn das Herz nicht genug sauerstoffreiches Blut in den Körper pumpt. Auf kleinstem Raum entstehen oft die größten Ideen. Die Apple Watch wurde in jeder Hinsicht verbessert und ist nicht nur leistungs­stärker, sondern auch dünner als je zuvor. Und hat bis zu 18 Stunden Batterie mit einer Ladung.1 Neuer S4 Chip. Der S4 ist mehr als nur ein Prozessor. Er ist ein Silicon in Package (SiP) mit dem gesamten System auf einer einzigen Komponente. Diese Architektur erlaubt der Apple Watch, beein­druckende Funktionen auf kleinstem Raum auszuführen. Tatsächlich ist die Apple Watch das einzige Produkt weltweit, das komplett auf einem SiP läuft. Bis zu 2x schneller. Diese CPU der vierten Generation ist schneller als je zuvor.2 Apps starten schneller und die Performance des gesamten Systems ist deutlich besser. 50 Prozent lauterer Laut­sprecher. Der größere und noch leistungs­stärkere Laut­sprecher der Apple Watch Series 4 bietet eine spürbar verbesserte Tonqualität für Siri und Walkie-Talkie. Außerdem ist das Mikrofon jetzt auf der gegen­überliegenden Seite und sorgt für klarere Telefon­gespräche mit weniger Echos. Proaktiver Gesundheits­monitor Halb Bodyguard, halb Guru. Die Apple Watch Series 4 inspiriert dich zu einem gesünderen Leben. Sie hilft dir, alles besser zu managen - vom Alltagstress bis hin zu deinem Kalorienverbrauch. Gleichzeitig überwacht sie deine Herz­frequenz und informiert dich, wenn sie etwas Unge­wöhnliches feststellt. Und durch Sturzerkennung und Notfall SOS kannst du dich jetzt noch sicherer fühlen. Die neue Apple Watch passt auf dich auf - und behält dein Herz im Blick. Wir haben uns Gedanken über dein Herz gemacht. Die Apple Watch Series 4 kontrolliert den ganzen Tag über immer wieder dein Herz, sodass du deine Herz­frequenz jederzeit ansehen und deine Herzleistung nachverfolgen kannst. Außerdem warnt sie dich bei einer ungewöhnlich hohen oder niedrigen Herzfrequenz - auch wenn du keine Symptome spürst. Wachsam. Damit du es nicht sein musst. Eine hohe oder niedrige Herz­frequenz kann auf eine ernste Erkrankung hinweisen. Doch viele Menschen erkennen die Symptome nicht, wodurch die eigentlichen Ursachen häufig nicht diagnostiziert werden. Die Apple Watch Series 4 überwacht dein Herz und warnt dich bei Unregelmäßigkeiten. So kannst du sofort handeln und zum Arzt gehen. Alle deine Gesundheits­daten an einem Ort. Deine Herzdaten und weitere Infos von deinen Gesundheits- und Fitnessapps werden in deiner iPhone Health App gesammelt. Aktivität, Schlaf, Achtsamkeit und Ernährung siehst du so auf einen Blick. Sturzerkennung. Mit dem neuen Beschleunigungs- und Gyrosensor kann die Apple Watch erkennen, dass du gestürzt bist. Dann meldet deine Watch einen harten Aufprall, sodass du ganz einfach einen Notruf abgeben oder die Warnung ignorieren kannst. Wenn du 60 Sekunden lang nicht reagierst, wird automatisch ein Notruf gestartet und deine Notfallkontakte werden benachrichtigt. Notfall SOS. Mit Notfall SOS bekommst du schnell Hilfe. Notfall SOS wählt den Notruf, benachrichtigt deine Notfallkontakte, sendet deinen aktuellen Standort und zeigt den Rettungskräften deinen Notfallpass auf dem Bildschirm. Und das alles macht die Apple Watch Series 4 mit Mobilfunk, selbst wenn du dein Telefon nicht dabeihast. Durchatmen. Und den Kopf freimachen. Nimm dir im Laufe des Tages öfter einen Moment Zeit für Entspannung und Acht­samkeit. Das kann Stress reduzieren und ist gut für deine allgemeine Gesundheit. Die Atmen App hilft dir, mit beruhigenden Atem­übungen im Gleichgewicht zu bleiben. Es gibt sie jetzt als Zifferblatt. So kannst du deinen Tag ein wenig bewusster erleben, einfach indem du dein Handgelenk hebst. Apps, die gut sind für deine Gesundheit. Die richtigen Apps können dich dabei unterstützen, gesunde Gewohnheiten einzuhalten. Egal, ob du mehr Wasser trinken, deinen Schlaf verbessern oder Krankheiten wie Diabetes besser im Griff haben willst - es gibt eine App, mit der du dein Ziel erreichst. Clue - Zyklus- & Gesundheitstracker. Verfolge deinen Menstruationszyklus, um alle Aspekte deiner Gesundheit und Fitness zu kontrollieren und bessere Gewohnheiten zu unterstützen. Streaks. Automatische Erinne­rungen helfen dir, bis zu 12 Aufgaben zu erledigen, die du dir jeden Tag vornimmst. Lifesum - Diät- & Ernährungstagebuch. Entwickle Gewohnheiten, um dich besser zu ernähren, deine Workouts zu machen und deine gesundheitlichen Ziele zu erreichen. Ultimativer Trainingspartner Trainings, die mehr können. Die Apple Watch Series 4 ist mehr als nur eine Sportuhr. Sie ist wie ein Trainer, der genau versteht, wie du trainierst - egal, ob beim Laufen, Yoga oder Schwimmen - und dir alle wichtigen Messwerte am Handgelenk anzeigt. Die Apple Watch steckt vom Start bis zur Ziellinie voller Innovationen und ist gemacht für den Athleten in jedem von uns. Bereit für alles, was dich bewegt. Egal, ob du für einen Marathon trainierst oder Bahnen im Pool schwimmst - die Apple Watch Series 4 ist für alle gemacht. Die Trainingsapp funktioniert für jede Art von Sport und jetzt auch für Yoga und Wandern. In der Aktivitäts­app auf deinem iPhone kannst du dir persönliche Ziele setzen, deinen Kalorien­verbrauch messen und deine Fortschritte verfolgen. Bereit? Los geht's. Große Fortschritte für Läufer. Mit einem leichten Tippen bekommst du Tempohinweise und weißt sofort, ob du langsamer oder schneller bist als geplant. Der neue Messwert "Kadenz" zeigt dir deine Schritte pro Minute an. Und mit der rollenden Pace kannst du immer dein Tempo für den letzten Kilometer sehen. Connected Gym. Mit einem Tippen koppelst du deine Watch mit kompatiblen Geräten im Fitness­studio.1 So synchroni­sierst du wichtige Messwerte wie Herz­frequenz, Geschwindigkeit und Kalorien zwischen deiner Watch und dem Laufband, Stepper oder Heimtrainer, auf dem du gerade trainierst. Kompatible Gerätemarken: Automatische Trainingserkennung. Bei den meisten beliebten Trainings­arten erkennt die Apple Watch deine Bewegung und schlägt dir vor, die Trainingsapp zu starten. Sie rechnet dir sogar das Training an, das du bereits gestartet hast. Und sie erinnert dich daran, dein Training zu beenden, falls du beim Cool-down abgelenkt wirst. Schwitzen, Surfen, Schwimmen - kein Problem. Die Apple Watch Series 4 ist bis zu 50 Meter wasserdicht und misst Trainings im Pool und auch in offenen Gewässern.2 Dreh an der Digital Crown, um das Wasser mit Schall aus dem Laut­sprecher zu drücken. Deine Watch im Sportmodus. Das neue Infograph Zifferblatt hat Platz für acht Komplikationen und kann so das anzeigen, was dich am meisten interessiert - mit mehr Details als je zuvor. Erstelle dein eigenes Trainings­zifferblatt mit Komplikationen wie Musik, Herzfrequenz oder was immer dich antreibt. Wetterbedingungen. Sieh dir die aktuelle Temperatur sowie die höchste und niedrigste Temperatur des Tages an, bevor du dich auf den Weg machst. Musik. Bekomm die Motivation, die du brauchst, von Apple Music oder Apple Podcasts Streams. Training. Bring Training auf dein Zifferblatt, um schneller zu starten. Herzfrequenz. Sieh dir schnell deine letzten Herzfrequenzwerte an oder tippe auf die Herzfrequenz App, um deine Informationen im Detail anzuzeigen. Bleib in Bewegung mit Musik und Podcasts. Ganz gleich, ob ein Album oder eine Playlist von Apple Music, eine Folge von Apple Podcasts oder ein Song von Beats 1 Radio - du kannst direkt von deiner Watch alles streamen, was dich motiviert.3 Ein echter Teamplayer. Benutze für dein Training eine der vielen Fitnessapps anderer Anbieter. Dir wird trotzdem alles auf deine Aktivitätsringe angerechnet. snow: ski & snowboard tracker. Tracke deine Freunde und vergleiche wichtige Skistatistiken oder miss dich mit anderen Ski- und Snowboardfahrern, um zu sehen, wer der Beste am Berg ist. Nike Training Club. Werde fit mit über 180 kostenlosen Workouts. Von Kraft und Ausdauer bis hin zu Beweglichkeit und Yoga - mit den erstklassigen Nike Mastertrainern bei jeder Übung. Sweat: Kayla Itsines Fitness. Erreiche dein Wunschgewicht in nur 28 Minuten am Tag mit Workouts für zuhause wie Kardio- und Widerstands­training sowie Ernährungs­beratung. Umfassender Aktivitätstracker Motivation ist alles. Zu wissen, wie du dich im Laufe des Tages bewegst, hilft dir dabei, gesünder zu leben. Die Apple Watch zeigt deine täglichen Bewegungen in drei einfachen Werten an: Bewegen, Trainieren und Stehen. Sie bilden zusammen die Aktivitäts­ringe und messen deine Fortschritte. Versuche jeden Tag, alle Ringe zu schließen. Freunde sind die besten Gegner. Mit der Apple Watch kannst du deine Aktivitäts­fortschritte direkt vom Wanderweg, von der Lauf­strecke oder sogar beim Surfen teilen. Mit den neuen Aktivitäts-Wettbewerben kannst du einen Freund zu einem 7-Tage-Wettbewerb herausfordern. Du bekommst unterschiedlich viele Punkte, je nachdem wie viel Prozent deiner Aktivitätsringe du schließt. Ein bisschen Coaching kann viel bringen. Während des Wettbewerbs bekommst du Mitteilungen darüber, ob du vorne liegst oder hinter deinen Gegner zurückfällst - und zum aktuellen Punktestand. So weißt du genau, wie viel du dich noch bewegen musst, um zu gewinnen. Die Apple Watch motiviert dich wie ein Personal Trainer, deine Ringe am Ende des Tages zu schließen, und stellt dich jeden Monat vor eine neue Herausforderung. Die hast du dir verdient. Jetzt bekommst du für jeden Sieg eine Trophäe. Die Auszeichnung für deine Wettbewerbe findest du im neuen Tab "Auszeichnungen" in der Aktivitätsapp auf deinem iPhone. Drei Ringe. Ein Ziel. Bewegen. Trainieren. Stehen. Diese drei Aktivitätsringe auf der Apple Watch sind wichtig, um zu verstehen und zu messen, wie du dich den Tag über bewegst. Bewegen. Der Ring "Bewegen" misst, wie viele Kalorien du aktiv verbrennst. Aktiv-Kalorien werden bei allen Bewegungen verbraucht, ob du Treppen steigst oder mit deinen Kindern spielst. Trainieren. Der Ring "Trainieren" zeigt dir die Minuten an, die du dich zügig bewegt hast. Egal, ob du trainierst oder einfach nur schnell unterwegs bist. Stehen. Zu viel Sitzen kann mit der Zeit zu gesund­heitlichen Problemen führen. Deswegen motiviert dich die Apple Watch, im Laufe des Tages aufzustehen. Einfach in Verbindung bleiben Die Freiheit ruft. Nimm beim Wandern einen Anruf an. Melde dich über Walkie-Talkie bei einem Freund. Streame Apple Music für mehr Motivation beim Training. Oder heb dein Handgelenk und lass Siri für dich dein Lieblingsessen bestellen. Die Apple Watch Series 4 mit Mobilfunk macht es dir leicht, mit den Menschen und Informationen in Verbindung zu bleiben, die dir wichtig sind. Auch wenn du dein Telefon gar nicht dabeihast.1 Telefonieren und texten, nur mit deiner Watch. Mit integriertem Mobilfunk kannst du nur mit deiner Watch unterwegs sein. Nimm Anrufe an, sende Texte oder höre Voicemails ab - mit der Apple Watch Series 4 mit Mobilfunk bleibst du immer verbunden, egal wo du bist.1 Notfall SOS. Eine Rettungsleine an deinem Handgelenk. Notfall SOS ruft Hilfe, wenn du es nicht kannst. Es wählt den Notruf, benachrichtigt deine Notfall­kontakte, sendet deinen aktuellen Standort und zeigt den Rettungskräften deinen Notfallpass auf dem Bildschirm. Und all das macht die Apple Watch Series 4 mit Mobilfunk auch ohne dein Telefon in der Nähe. Hallo Walkie-Talkie. Schneller als ein Anruf. Persönlicher als eine Textnachricht. Die neue Walkie-Talkie App lässt dich mit allen sprechen, die auch eine Apple Watch haben. Zum Sprechen einfach drücken. Und zum Zuhören loslassen. Alles roger? Egal, was du brauchst, Siri hilft dir gern. Siri ist auf viele Arten besser geworden. Du musst nicht mehr "Hey Siri" sagen. Heb einfach dein Handgelenk und fang an zu sprechen. Und weil das Siri Zifferblatt dich besser kennenlernt, je mehr du es verwendest, kann es passende Vorschläge im Voraus machen. Hör dir alles an, was du magst. Streame alles von Apple Music und Apple Podcasts direkt an deinem Handgelenk. Du kannst aus über 50 Millionen Songs wählen. Und hast eine riesige Auswahl an verschiedenen Storys, Persönlich­keiten und Nach­richten. Du entscheidest. Hör beim Laufen deine Musik oder lerne etwas Neues.2 Von allem mehr sehen. Durch das größere Display der Apple Watch Series 4 siehst du auf einen Blick mehr Infos und Details als je zuvor. Die größeren Karten reichen von einer gerundeten Ecke zur anderen. Und Kalender sind jetzt noch umfassender und nützlicher. Immer alles wissen. Sofort alles erledigen. Ändere die Uhrzeit und die Anzahl der Personen für deine anstehende Yelp-Reservierung. Oder verlängere deine Parkdauer mit PayByPhone. Jetzt kannst du in den Mitteilungen vieler Apps direkt auf sie reagieren. 1 Für Mobilfunkdienste ist ein Mobilfunktarif erforderlich. Apple Watch und iPhone benötigen denselben Mobilfunkanbieter. Nicht alle Mobilfunkanbieter unterstützen Unter­nehmensverträge. Weitere Informationen gibt es beim Arbeitgeber und beim Mobilfunkanbieter. Roaming ist außerhalb der Region, die dein Mobilfunkanbieter abdeckt, nicht erhältlich. Weitere Informationen gibt es beim jeweiligen Mobilfunkanbieter. Informationen über teilnehmende Mobilfunkanbieter und Verfügbarkeit gibt es unter www.apple.com/de/watch/cellular. 2 Apple Music erfordert ein Abonnement. Einige Armbänder sind separat erhältlich. Die Apple Watch Series 4 (GPS + Cellular) erfordert ein iPhone 6 oder neuer mit iOS 12 oder neuer. Die Apple Watch Series 4 (GPS) erfordert ein iPhone 5s oder neuer mit iOS 12 oder neuer. Die Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) erfordert ein iPhone 6 oder neuer mit iOS 11 oder neuer. Die Apple Watch Series 3 (GPS) erfordert ein iPhone 5s oder neuer mit iOS 11 oder neuer. Änderungen an den Funktionen vorbehalten. Einige Funktionen, Apps und Dienste sind u. U. nicht in allen Regionen oder Sprachen erhältlich. Hier gibt es eine vollständige Liste.

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot